Handgedrechselte Schreibgeräte Serie »Alube«


»Alube« Berberitze, Gun Metal

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Kugelschreiber Steckmine

Holz: Berberitze aus Deutschland

Hardware: Gun Metal

Oberfläche: Cyanacrylat

Länge: ca. 13,5 cm

 

»Alube« ist ein gut ausgewogener Drehkugelschreiber. Das schöne Mittelstück wirkt gediegener und elegant. Durch seinen Drehmechanismus ist er sofort Einsatzfähig. Als Mine dient eine klassische Kugelschreiber Steckmine. 

Für diesen „Alube« haben wir das Holz eines Berberitzen-Strauches verwendet. Ein Strauch, den ich in der Kindheit wegen seiner Dornen gehasst habe - im elterlichen Garten standen jede Menge dieser Dinger rum. Und nun, gefühlte 100 Jahre später, bin ich ganz begeistert von diesem Holz. Der Strauch ist, wie so viele einheimische Pflanzen, bis auf die Beeren giftig. Vor allem die Wurzelrinde sollte man nicht essen – es tut einem gar nicht gut. Allerdings werden aus vielen Bestandteilen Heilmittel aller Art hergestellt, die bei Leberfunktionsstörungen, Gallenleiden, Gelbsucht und Verdauungsstörungen angewendet werden. Die Beeren sind sehr vitaminreich und werden zur Konfitürenzubereitung genutzt. Getrocknet werden sie wie Rosinen z. B. in Müsli gegessen. 

Das leuchtend gelbe Holz ist einzigartige. Nur das Holz des Perückenstrauches kommt da farblich in die Nähe. Das Holz der Berberitze behält seine Farbe auch nach dem Drechseln bei. Es sind kleine Stücke der Rinde mit im Holz einbehalten, so dass interessante und einmalige Zeichnungen auftreten. Es ist eines der farbigsten Hölzer, das wir in unserer schönen Heimat haben.

»Alube« Berberitze, Gun Metal

45,00 €

  • Genau dieses abgebildete Produkt ist einmal verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

»Alube« Buche gestockt, Gun Metal

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Kugelschreiber Steckmine

Holz: Buche gestockt

Hardware: Gun Metal

Oberfläche: Cyanacrylat

Länge: ca. 13,5 cm

 

»Alube« ist ein gut ausgewogener Drehkugelschreiber. Das schöne Mittelstück wirkt gediegener und elegant. Durch seinen Drehmechanismus ist er sofort Einsatzfähig. Als Mine dient eine klassische Kugelschreiber Steckmine. 

Für diesen „Alube« sollten wir das gelieferte Holz einer lieben Kundin verarbeiten. Es kamen zwei kleine Äste einer Buche, die im elterlichen Garten stand. Unscheinbar, und offensichtlich belanglos. Aber: Man sollte ein Buch nie nach seinem Umschlag beurteilen. Denn als ich das Holz aufsägte und die Kanteln daraus gewonnen habe (es reichte für zwei Stifte), da verschlug es sogar mir die Sprache. Ein unfassbar schönes Holz, ganz dunkel, mit tollen Zeichnungen, leicht gestockt aber nicht verwittert. Ehrlich gesagt: ein so schönes Buchenholz habe ich noch nie gesehen. 

Bei diesem »Alube« zieht sich die wundervolle Maserung von der Spitze bis zur Kappe durch. Die Oberfläche erhielt durch unsere Bearbeitung eine sensationelle optische Tiefe. Dieses Holz hätte man auf einen 500 Euro-Füller bauen müssen ... aber es sollte ein »Alube« sein. Dieser Stift ist also der Eine von Zweien, und der ist noch zu haben. Wer auf einzigartige einheimische Holzarten steht, der wird von diesem Kugelschreiber begeistert sein.

»Alube« Buche gestockt, Gun Metal

45,00 €

  • Genau dieses abgebildete Produkt ist einmal verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

»Alube« Red Heart, Gold

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Kugelschreiber Steckmine

Holz: Red Heart aus Yucatan

Hardware: Gold

Oberfläche: Cyanacrylat

Länge: ca. 13,5 cm

 

»Alube« ist ein gut ausgewogener Drehkugelschreiber. Das schöne Mittelstück wirkt gediegener und elegant. Durch seinen Drehmechanismus ist er sofort Einsatzfähig. Als Mine dient eine klassische Kugelschreiber Steckmine. 

Der „Alube« sollte mal rot werden, so wie  wenn Himbeereis zu Holz wird. Das vermag das Holz Red Heart, oder exakt benannt: "Chakte Kok". Das Holz stammt aus Mexiko, genauer gesagt aus Yucatan. Die Laubbäume sind erfreulicherweise noch zahlreich vorhanden – und das bei dieser einmaligen Farbe des Kernholzes. Es ist knallrot bis violett, bisweilen mit dunkelroten Streifen durchzogen. Das äußere Stammholz ist hingegen sehr hell bis ocker. Die dunkelrote Farbe ist allerdings lichtempfindlich. Lässt man den Stift länger in der Sonne liegen, wird sich die Farbe in Richtung rosa bis (ganz extrem) gelb-orange verändern.  Das Holz läßt sich zugegebenermaßen schön drechseln. Es ist eine wahre Freude, das Endergebnis zu sehen. Dieses Holz ist von Natur aus so richtig rot – ohne Farbe oder Zusätze. In diesem Fall mit feiner und glatter Oberfläche und feinem Streifenmuster.

»Alube« Red Heart, Gold

45,00 €

  • Genau dieses abgebildete Produkt ist einmal verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

»Alube« Zwetschke, Chrom

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Kugelschreiber Steckmine

Holz: Zwetschke aus Bayern

Hardware: Chrom

Oberfläche: Cyanacrylat

Länge: ca. 13,5 cm

 

»Alube« ist ein gut ausgewogener Drehkugelschreiber. Das schöne Mittelstück wirkt gediegener und elegant. Durch seinen Drehmechanismus ist er sofort Einsatzfähig. Als Mine dient eine klassische Kugelschreiber Steckmine. 

Für diesen „Alube« habe ich mit für Zwetschkenholz entschieden. Zwetschge ist eine Unterart der Pflaume und gilt als Baum der Erkenntnis. Die Blüten stehen für Frühling, Jugend und Reinheit. Die saftigen Früchte versprechen Glück und Erfolg, vor allem bei Themen, die die Liebe, das Vergnügen und den Genuss betreffen.

Die vielleicht zweitschönste Form der Verwendung der Zwetschke ist die Verwandlung in Zwetschkendatschi. Idealerweise mit Sahne, was meine nicht mehr vorhandene Galle mit Freuden quittiert. Aber durch Schmerzen lernt man. Irgendwann.

Also drechsle ich vorzugsweise das Holz dieses tollen Baumes. Das Holz ist hart, spröde, neigt zu Rissen und Verformungen – und ist wunderbar gezeichnet. Das hier verwendete Kernholz zeigt tolle Maserungen: dunkel vom Kern bis hell zum äußerem Holzrand. Die helle Stelle hat fast die Form eines Kirchenfensters und ist innen wunderschön gezeichnet.

»Alube« Zwetschke, Chrom

45,00 €

  • leider ausverkauft

»Alube« Kirsche XG, Chrom

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Kugelschreiber Steckmine

Holz: Kirschbaum aus Bayern, gegen die Maserung gedrechselt

Hardware: Chrom

Oberfläche: Cyanacrylat

Länge: ca. 13,5 cm

 

»Alube« ist ein gut ausgewogener Drehkugelschreiber. Das schöne Mittelstück wirkt gediegener und elegant. Durch seinen Drehmechanismus ist er sofort Einsatzfähig. Als Mine dient eine klassische Kugelschreiber Steckmine. 

Dieser „Alube« ist aus Bayerischen Kirschholz gedrechselt. Kirschbaum ist ein feinstrukturiertes, mittelschweres Holz mit einer hellbraunen bis rötlichbraunen Färbung. Nach der Bearbeitung kann es durchaus noch nachdunkeln, auch abhängig von der abschließenden Oberflächenbehandlung.

So weit - so gut. Mir war das ein wenig zu langweilig. Und weil grad wilder Punk aus den wilden 70ern aus der Anlage in der Werkstatt dröhnte, habe ich mich spontan entschlossen, diesen Stift gegen die Maserung zu drechseln. Also nochmal das Drechseleisen geschliffen und losgelegt. Es entstanden schöne, feine Zeichnungen im Holz, die man sonst niemals zu Gesicht bekommt. Feine fließende Farbspiele wechseln sich mit einem hellen (Splint) Teil ab, der an der Kappe auffälligen Kotrast zum Restholz darstellt. Für einen echten Punk ist er Stift noch zu fein, aber er ist wilder als "normale" Kirsche. Und wenn Sie wissen, warum ich den Stift „Sheena“ nennen wollte, dann kennen Sie sich in der "klassischen" Punkmusik gut aus ;-)

»Alube« Kirsche XG, Chrom

45,00 €

  • Genau dieses abgebildete Produkt ist einmal verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

»Alube« Essigbaum XG, Chrom

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Kugelschreiber Steckmine

Holz: Essigbaum aus Hettenshausen/Bayern

Hardware: Chrom

Oberfläche: Cyanacrylat

Länge: ca. 13,5 cm

 

»Alube« ist ein gut ausgewogener Drehkugelschreiber. Das schöne Mittelstück wirkt gediegener und elegant. Durch seinen Drehmechanismus ist er sofort Einsatzfähig. Als Mine dient eine klassische Kugelschreiber Steckmine. 

Für diesen „Alube« haben wir das Holz des Essigbaumes verwendet. Das Holz ist ein Geschenk eines lieben Nachbarn, der bei Durchfahren unseres schönen Ortes auf jemand getroffen ist, der gerade seinen großen Essigbaum gefällt hat. Ein paar Stunden später stand er vor unserer Tür: „Brauchst einen Essigbaum?“ – Klar!

Der Essigbaum  stammt ursprünglich aus dem östlichen Nordamerika. Er wurde um 1620 in Europa eingeführt und hat sich schnell verbreitet. Er ist bei uns vor allem wegen seiner tollen Herbstfärbung ein beliebtes Ziergehölz. Das Holz selbst ist ziemlich leicht und weich. Es hat einen sehr hellen Aussenbereich (Splint) und einen witzig grün gestreiften, gelblich bis orangefarbenen Kern. Übrigens: Unter Schwarzlicht (UV-Licht) leuchtet das Holz, es fluoresziert richtig und erscheint ganz gelb. Eine seltene Eigenschaft bei Hölzern!

Bei diesem Kugelschreiber geht die Maserung von der Spitze bis zum Kick durch. Zwei Astaugen ergeben ein lebendiges Element im oberen Teil des Stiftes. Es ist manchmal kaum zu glauben, dass in unseren Gärten so farbige Hölzer wachsen ...

»Alube« Essigbaum XG, Chrom

45,00 €

  • Genau dieses abgebildete Produkt ist einmal verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1