Galerie verkaufte handgedrechselte Kolbenfüller Serie »Excalibur«

High-End Kolbenfüllfederhalter handgemacht aus Holz

Sie befinden sich hier in der Zusammenstellung der verkauften Stifte aus der Serie »Excalibur«. Sollte einer dieser nicht mehr verfügbaren Kolbenfüller gefallen, würden wir gerne einen neuen Füller für Sie drechseln. Da alle Füller dieser Serie handgemachte Unikate sind, werden diese ähnlich, aber nie identisch aussehen. Gerne sprechen wir mit Ihnen über die Merkmale, die Ihnen an dem Schreibgerät besonders gefallen – und versuchen dann, genau diese herauszuarbeiten. So erhalten Sie Ihr individuelles Schreibgerät.

 

Zum Shop aller verfügbaren Kolbenfüller der Serie »Excalibur« geht es hier. 

»Excalibur« Red Mallee „Flames" mit schwarzem Ebenholz, Kolbenfüller

Art: Kolbenfüller

Feder: Auswahl an Schmidt Schreibfedern, Standardmäßig ausgeliefert mit Schreibfeder Edelstahl, Stärke M

Holz: Red Mallee (Australisches Maserholz) mit schwarzem Ebenholz

Hardware: Feinster Edelstahl

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

Länge: ca. 15 cm

 

»Excalibur« ist ein echter Kolbenfüller. Der Füller kann nicht mit einem Tintenkonverter oder mit Tintenpatronen befüllt werden. Das Nachfüllen der Tinte geschieht einzig und alleine durch das Aufsaugen der Tinte aus dem Glas/Faß über die Feder. Diese klassische Art des Füllers ist die Krone der Schreibgeräte. Ausgesuchte Materialien, höchste Entwicklungskunst bei den einzelnen Komponenten, perfekte Passgenauigkeit und absolute Zuverlässigkeit zeichnen dieses High-End Schreibgerät aus – den »Excalibur«

Diesen Füller haben wir aus Red Mallee Burl gedrechselt. Dies bezeichnet ein exklusives Maserholz, das von einer Eukalyptus-Art in Australien stammt. Das Holz weist gerne Risse auf – das ist aber bei Eukalyptus-Bäumen eher die Regel. Diese werden verfüllt, die Oberfläche ist absolut glatt. Das Holz ist relativ hart, läßt sich zum Teil schön drechseln um dann ohne Vorwarnung zu platzen oder zu reissen. Wenn das Holz am Ende des Tages nicht so schön wäre, hätten wir den vorhandenen Bestand schon eingeheizt .... Durch eine intensive Bearbeitung heben wir die sensationelle Maserung des Holzes hervor und schaffen damit einen wirklich ganz tollen Füller. Das Holz hat uns hier n die Karten gespielt und eine wunderbare Flammenoptik bereitgestellt. Das war am Rohling nicht absehbar ... Zusätzlich wurde hier ein spezielles Öl eingesetzt, das die intensive rote Färbung dieses Holzes „zum brennen" gebracht hat. Um einen zusätzlichen Farbeffekt zu erzielen, wurde im oberen Teil ein Stück aus vollkommen schwarze, Ebenholz eingesetzt. 

Der Füller wird vor Auslieferung befüllt und getestet. Mindestens eine DIN A4 Seite muss er beschreiben, ehe er, penibel gereinigt, den Weg zu Ihnen antritt. Der Füller-Bausatz wird mit einer polierten Edelstahlfeder in der Strichbreite M ausgeliefert.

Auf Wunsch stehen folgende Schreibfedern zusätzlich zur Auswahl:

Edelstahl poliert in  M (mittel) und B (breit)

Edelstahl vergoldet in B (breit)

Edelstahl bicolor in F (fein), M (mittel) und B (breit) 

»Excalibur« Red Mallee „Flames" mit schwarzem Ebenholz, Kolbenfüller

380,00 €

  • leider ausverkauft

»Excalibur« Red Mallee mit schwarzem Ebenholz, Kolbenfüller

Art: Kolbenfüller

Feder: Auswahl an Schmidt Schreibfedern, Standardmäßig ausgeliefert mit Schreibfeder Edelstahl, Stärke M

Holz: Red Mallee (Australisches Maserholz) mit schwarzem Ebenholz

Hardware: Feinster Edelstahl

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

Länge: ca. 15 cm

 

»Excalibur« ist ein echter Kolbenfüller. Der Füller kann nicht mit einem Tintenkonverter oder mit Tintenpatronen befüllt werden. Das Nachfüllen der Tinte geschieht einzig und alleine durch das Aufsaugen der Tinte aus dem Glas/Faß über die Feder. Diese klassische Art des Füllers ist die Krone der Schreibgeräte. Ausgesuchte Materialien, höchste Entwicklungskunst bei den einzelnen Komponenten, perfekte Passgenauigkeit und absolute Zuverlässigkeit zeichnen dieses High-End Schreibgerät aus – den »Excalibur«

Diesen Füller haben wir aus Red Mallee Burl gedrechselt. Dies bezeichnet ein exklusives Maserholz, das von einer Eukalyptus-Art in Australien stammt. Das Holz weist gerne Risse auf – das ist aber bei Eukalyptus-Bäumen eher die Regel. Diese werden verfüllt, die Oberfläche ist absolut glatt. Das Holz ist relativ hart, läßt sich zum Teil schön drechseln um dann ohne Vorwarnung zu platzen oder zu reissen. Wenn das Holz am Ende des Tages nicht so schön wäre, hätten wir den vorhandenen Bestand schon eingeheizt .... Durch eine intensive Bearbeitung heben wir die sensationelle Maserung des Holzes hervor und schaffen damit einen wirklich ganz tollen Füller. Zusätzlich wurde hier ein spezielles Öl eingesetzt, das die intensive rote Färbung dieses Holzes „zum brennen" gebracht hat. Um einen zusätzlichen Farbeffekt zu erzielen, wurde im oberen Teil ein Stück aus vollkommen schwarze, Ebenholz eingesetzt. 

Der Füller wird vor Auslieferung befüllt und getestet. Mindestens eine DIN A4 Seite muss er beschreiben, ehe er, penibel gereinigt, den Weg zu Ihnen antritt. Der Füller-Bausatz wird mit einer polierten Edelstahlfeder in der Strichbreite M ausgeliefert.

Auf Wunsch stehen folgende Schreibfedern zusätzlich zur Auswahl:

Edelstahl poliert in  M (mittel) und B (breit)

Edelstahl vergoldet in B (breit)

Edelstahl bicolor in F (fein), M (mittel) und B (breit) 

»Excalibur« Red Mallee mit Ebenholz XG, Kolbenfüller

400,00 €

  • leider ausverkauft

»Excalibur« Red Malle, Kolbenfüller

Art: Kolbenfüller

Feder:  Schmidt Schreibfeder Edelstahl, Stärke B

Holz: Red Mallee Maserholz, Australien

Hardware: Feinster Edelstahl

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

Länge: ca. 15 cm

 

»Excalibur« ist ein echter Kolbenfüller. Der Füller kann nicht mit einem Tintenkonverter oder mit Tintenpatronen befüllt werden. Das Nachfüllen der Tinte geschieht einzig und alleine durch das Aufsaugen der Tinte aus de Glas/Faß über die Feder. Diese klassische Art des Füllers ist die Krone der Schreibgeräte. Ausgesuchte Materialien, höchste Entwicklungskunst bei den einzelnen Komponenten, perfekte Passgenauigkeit und absolute Zuverlässigkeit zeichnen dieses High-End Schreibgerät aus – den »Excalibur«

Diesen Stift haben wir aus Red Mallee Burl gedrechselt. Dies bezeichnet ein (sehr teures) Maserholz, das von einer Eukalyptus-Art in Australien stammt. Im Web wird unfassbar viel Unsinn über dieses Holz geschrieben, viele Bilder sind (aus erster Hand erlebt) mittels Bildbearbeitung auf rot gefälscht, dass es einen die Tränen ins Gesicht treibt, wenn man das "Originalholz" dann letztendlich erhält. Statt dem kräftigen Rot hat man ein fast schales Braun. Und statt einer glatten Oberfläche weist das Holz Risse auf – das ist aber bei Eukalyptus-Bäumen eher die Regel. Das Holz ist relativ hart, läßt sich zum Teil schön drechseln um dann ohne Vorwarnung zu platzen oder zu reissen. Wenn das Holz am Ende des Tages nicht so schön wäre, hätten wir den vorhandenen Bestand schon eingeheizt .... Durch eine intensive Bearbeitung heben wir die sensationelle Maserung des Holzes hervor und schaffen damit einen wirklich ganz tollen Füller. Zusätzlich wurde hier ein spezielles Öl eingesetzt, das die intensive rote Färbung dieses Holzes „zum brennen" gebracht hat. Der abgebildete Stift sieht in Wirklichkeit so aus wie auf den Bildern, da wurde nichts "verschönert" oder "farblich intensiviert".

Der Füller wird vor Auslieferung befüllt und getestet. Mindestens eine DIN A4 Seite muss er beschreiben, ehe er, penibel gereinigt, den Weg zu Ihnen antritt. Der Füller-Bausatz wird mit einer polierten Edelstahlfeder in der Strichbreite M ausgeliefert.

Auf Wunsch stehen folgende Schreibfedern zusätzlich zur Auswahl:

Edelstahl poliert in  M (mittel) und B (breit)

Edelstahl vergoldet in B (breit)

Edelstahl bicolor in F (fein), M (mittel) und B (breit) 

»Excalibur« Red Malle, Kolbenfüller

380,00 €

  • leider ausverkauft

»Excalibur« Apfel, XG, stabilisiert, Kolbenfüller

Art: Kolbenfüller

Feder:  Schmidt Schreibfeder Edelstahl, Stärke B

Holz: stabilisiertes Apfelholz aus Bayern, gegen die Maserung gedrechselt

Hardware: Feinster Edelstahl

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

Länge: ca. 15 cm

 

»Excalibur« ist ein echter Kolbenfüller. Der Füller kann nicht mit einem Tintenkonverter oder mit Tintenpatronen befüllt werden. Das Nachfüllen der Tinte geschieht einzig und alleine durch das Aufsaugen der Tinte aus de Glas/Faß über die Feder. Diese klassische Art des Füllers ist die Krone der Schreibgeräte. Ausgesuchte Materialien, höchste Entwicklungskunst bei den einzelnen Komponenten, perfekte Passgenauigkeit und absolute Zuverlässigkeit zeichnen dieses High-End Schreibgerät aus – den »Excalibur«

Dieser Stift ist aus einem Stück Apfelholz hergestellt. Der Apfelbaum brach aufgrund von morschen Bestandteilen in Stamm und Ästen infolge seines hohen Alters zusammen. Pilzsporen, Bakterien und zersetzende Keime erzeugen im Holz eine einmalige Maserung und Färbung des Holzes. Diese Stifte sind in ihrer Art einzigartig – es gibt so gut wie keine gleichen Stellen im Holz. Bereits ein paar cm weiter finden sich neue Formen, Verfärbungen und Zeichnungen. 

Da das Holz durch die Zersetzung kaum mehr drechselbar war, wurde es in ein Spezialharz getaucht und in einer Vakuumkammer eine längere Zeit unter Vakuum gesetzt. Dadurch zieht das Harz in das Holz und „friert“ den Zustand des Holzes ein. Das Ergebnis ist ähnlich wie Bernstein – eine sehr harte und durchsichtige Konsistenz, die alles darin enthaltene dauerhaft versiegelt. Dadurch entstehen einzigartige Strukturen, Muster und Farbverläufe im Holz, die ihresgleichen suchen.

Der Füller wird vor Auslieferung befüllt und getestet. Mindestens eine DIN A4 Seite muss er beschreiben, ehe er, penibel gereinigt, den Weg zu Ihnen antritt. Der Füller-Bausatz wird mit einer polierten Edelstahlfeder in der Strichbreite M ausgeliefert.

Auf Wunsch stehen folgende Schreibfedern zusätzlich zur Auswahl:

Edelstahl poliert in  M (mittel) und B (breit)

Edelstahl vergoldet in B (breit)

Edelstahl bicolor in F (fein), M (mittel) und B (breit) 

»Excalibur« Apfel, XG, stabilisiert, Kolbenfüller

380,00 €

  • leider ausverkauft