Hochwertige Schreibgeräte der Serie »Finley«

Pfiffige Kugelschreiber und handgedrechselte Druckbleistifte

Die Serie »Finley« besteht aus zwei Varianten: Zum einen sind es edle Kugelschreiber, die über einen Drehmechanismus sofort einsatzbereit sind. Zum anderen gibt es in dieser Familie Druckbleistifte, die komplett mit Mine, kleinen Radiergummi und Reserve-Behälter für Ersatzminen ausgestattet sind. 


»Finley«Kugelschreiber, Perückenstrauch, Chrom

Art: Dreh-Kugelschreiber

Mine: Einsteckmine, schwarz

Holz: Perückenstrauch

Hardware: Chrom

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

Länge: ca. 13 cm

 

Ein kleiner wendiger Kugelschreiber. Mit einem kleinen Dreh kommt die Mine zum Vorschein und ist sofort einsatzbereit. Der kleine, wendige Kugelschreiber liegt perfekt in der Hand, hat ein angenehmes Gewicht und läßt sich wunderbar mit der Schreibhand führen. So klein er ist, so begeistert sind seine Besitzer über seine angenehme „Schreibart“.  

Dieser Stift ist aus dem Holz eines Perückenstrauches hergestellt worden. Sie haben noch nie von dieser Pflanze gehört? Wir auch nicht ... Bis ich vor Kurzem das wunderbare Holz dieses Strauches (kann bis zum Baum auswachsen, wenn man den Busch läßt) bekam. Es ist wunderbar gelb-grün gezeichnet, mit schöner Maserung und orangefarbigen Streifen. Früher wurde das Holz auch zum Färben von Seide, Leder oder Wollstoffen verwendet, daher stammt auch sein zusätzlicher Name „ Färbersumach". Er ist verwandt mit dem Essigbaum, der allerdings ein wesentlich grüneres, dunkleres Holz hat.

Dieser Kugelschreiber ist auffällig gelb-orange, mit tollen Holzmaserungen und dürfte auf den Schreibtischen unseres schönen Landes nicht ganz so häufig anzutreffen sein. Wir werden versuchen, mehr von diesem schönen Holz zu bekommen. 

»Finley«Kugelschreiber, Perückenstrauch, Chrom

40,00 €

  • Genau dieses abgebildete Produkt ist einmal verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1


»Finley«Kugelschreiber, Red Heart, naturbelassen, satiniertes Chrom

Art: Dreh-Kugelschreiber

Mine: Einsteckmine, schwarz

Holz: Red Heart, Yucatan (Mexiko)

Hardware: satiniertes Chrom

Oberfläche: naturbelassen, gewachst

Länge: ca. 13 cm

 

Ein kleiner wendiger Kugelschreiber. Mit einem kleinen Dreh kommt die Mine zum Vorschein und ist sofort einsatzbereit. Der kleine, wendige Kugelschreiber liegt perfekt in der Hand, hat ein angenehmes Gewicht und läßt sich wunderbar mit der Schreibhand führen. So klein er ist, so begeistert sind seine Besitzer über seine angenehme „Schreibart“.  

Dieser Stift ist aus Red Heart gedrechselt. Wenn Himbeereis jemals zu Holz werden sollte, dann ist es dieses Holz: Red Heart oder auch "Chakte Kok". Das Holz stammt aus Mexiko, genauer gesagt aus Yucatan. Die Laubbäume sind erfreulicherweise noch zahlreich vorhanden – und das bei dieser einmaligen Farbe des Kernholzes. Es ist knallrot bis violett, bisweilen mit dunkelroten Streifen durchzogen. Das äußere Stammholz ist hingegen sehr hell bis ocker. Die dunkelrote Farbe ist allerdings lichtempfindlich. Lässt man den Stift länger in der Sonne liegen, wird sich die Farbe in Richtung rosa bis (ganz extrem) gelb-orange verändern.  Das Holz läßt sich zugegebenermaßen schön drechseln. Es ist eine wahre Freude, das Endergebnis zu sehen. Dieses Holz ist von Natur aus so richtig rot – ohne Farbe oder Zusätze. Das Holz wurde am Ende nicht versiegelt, sondern nur gewachst. So haben Sie direten Kontakt zu diesem tollen Holz. 

Ach ja ... nur so am Rande ... sollten Sie jemals auch drechseln wollen und Red Heart verarbeiten und zufällig grad einen kleinen Welpen mit hellem Fell haben, der um die Drechselbank rumwuselt um Streicheleinheiten abzuholen ... fassen Sie den Kleinen nicht an. Das Fell verfärbt sich für eine kurze Zeit blutrot. Und das zieht die eine oder andere Erörterung mit der allerbesten – wirklich allerbesten – Ehefrau von allen nach sich ;-)

»Finley«Kugelschreiber, Red Heart, naturbelassen, satiniertes Chrom

40,00 €

  • Genau dieses abgebildete Produkt ist einmal verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

»Finley«Kugelschreiber, Apfel extrem gestockt, XG, Bronze

Art: Dreh-Kugelschreiber

Mine: Einsteckmine, schwarz

Holz: Apfel aus Hettenshausen/Bayern, extrem gestockt; gegen die Maserung gedrechselt

Hardware: Chrom

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

Länge: ca. 13 cm

 

Ein kleiner wendiger Kugelschreiber. Mit einem kleinen Dreh kommt die Mine zum Vorschein und ist sofort einsatzbereit. Der kleine, wendige Kugelschreiber liegt perfekt in der Hand, hat ein angenehmes Gewicht und läßt sich wunderbar mit der Schreibhand führen. So klein er ist, so begeistert sind seine Besitzer über seine angenehme „Schreibart“.  

Und wieder ist mir ein Stück gestocktes Apfelholz im Lager in die Hände gefallen. Es hat schon als "Klotz" unfassbar toll ausgesehen, aber beim Aufsägen bemerkte ich, dass das Holz eigentlich schon "drüber" war. Wenn ich da mit dem Drechseleisen rangehe, dann fliegen die Fetzen ... also habe ich die Eisen super scharf geschliffen und das Stück Holz vorsichtig gedrechselt. Die Mühe wurde mit einer wirklich einmalig schönen Zeichnung belohnt. 

Der Stift wurde gegen die Maserung gedrechselt. Das bedeutet: nicht gemäß der Wuchsrichtung des Baumes, sondern quer dazu. Das hat zur Folge, dass die Maserungen und Zeichnungen, die sich durch die Pilze und Sporen ergeben, ganz anders ausfallen. Und wie! Der Stift erinnert in seiner Erscheinung eher an uralten Marmor, ocker bis honiggelb im Grundton, mit hell und dunkelbraunen Sprenkeln durchzogen und mit scharfen, dunklen Linien verziert. Man sieht Brauntöne in fließender Form mit ockerfarbenen Flächen. Ein ganz toller Kugelschreiber.

»Finley«Kugelschreiber, Apfel extrem gestockt, XG, Bronze

40,00 €

  • leider ausverkauft

»Finley« Massaranduba, „Lucifer“, Gun Metal

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Einsteckmine, schwarz

Holz: Massaranduba aus Südamerika

Hardware: Gun Metal

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

Länge: ca. 13 cm

 

Ein kleiner wendiger Kugelschreiber. Mit einem kleinen Dreh kommt die Mine zum Vorschein und ist sofort Einsatzbereit. 

Der Stift wurde aus Massaranduba gedrechselt. Massaranduba ist ein ebenso eigenwilliges wie tolles Holz. Es ist extrem  hart und schwer zu drechseln. Vorausgesetzt, man hat ein wirklich, wirklich scharfes Drechseleisen. Zusätzlich wurde das Holz mit einer Gasfackel verbrannt. Wenn schon der Höllenfürst als Namensgeber herhalten muss (wobei ich hoffe, dass er kein Copyright auf seinen Namen angemeldet hat ...), dann muss der Stift mit echtem Feuer hergestellt werden. Auch wenn dies in einer Werkstatt, in der nur Holz verarbeitet, geschliffen, gedrechselt und geschreinert wird ein absoluter Leichtsinn ist. Aber wir haben zwei Feuerlöscher bereit stehen ... für den Fall, dass die Stifteherstellung etwas brenzliger werden sollte. Nach dem Verbrennen des Stiftes (bzw. Teile davon) wird das Holz vorsichtig geschliffen und sorgfältig nachbearbeitet. Die dunkle Hardware verleiht dem Stift einen „teuflischen Look“, der Oberflächenüberzug gibt dem Stift dabei eine tolle optische Tiefe. 

»Finley« Massaranduba, „Lucifer“, Gun Metal

45,00 €

  • Genau dieses abgebildete Produkt ist einmal verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

»Finley« Wacholder XG, satiniertes Chrom

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Einsteckmine, schwarz

Holz: Wacholder aus Bayern

Hardware: satiniertes Silber

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

Länge: ca. 13 cm

 

Ein kleiner wendiger Kugelschreiber. Mit einem kleinen Dreh kommt die Mine zum Vorschein und ist sofort Einsatzbereit. 

Dieser Stift wurde aus Wacholder hergestellt, gegen die Maserung gedrechselt. Das wohlriechende Holz ist im Kern wunderschön gefärbt und weist ein Farbenspiel von hellem Orange bis zu dunklen Lila auf. Wacholder bedeutet so viel wie kräftig und lebensfrisch. Als „Baum des Lebens“ steht er für ein ewiges Leben, Gesundheit, Wehrhaftigkeit und Fruchtbarkeit. Die alten Germanen verehrten den Wacholder als heilige Pflanze mit„ gutmütigem Wesen“. Wenn man Zweige über der Tür befestigt, muss man keine Angst mehr vor Hexen haben (auch wenn diese in der heutigen Zeit eher selten anzutreffen sind - und wenn, dann hilft ein guter Anwalt vermutlich mehr ...) . Die Beeren wurden gerne als Schutz-Rituale verwendet. 

Dieser Bleistift ist im Mittelteil zweifarbig: gelblich und an den beiden Enden intensiv violett/rot gefärbt. Durch das Drechseln gegen die Maserung treten aussergewöhnliche Zeichnungen des Holzes hervor, die durch unsere Oberflächenbehandlung perfekt unterstrichen werden.

»Finley« Wacholder XG, satiniertes Chrom

40,00 €

  • leider ausverkauft

»Finley« Amarillo Südamerika, satiniertes Chrom

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Einsteckmine, schwarz

Holz: Amarillo aus Südamerika

Hardware: satiniertes Chrom

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

Länge: ca. 13 cm

 

Ein kleiner wendiger Kugelschreiber. Mit einem kleinen Dreh kommt die Mine zum Vorschein und ist sofort Einsatzbereit. 

Amarillo ist ein in Südamerika verbreitetest Holz, bei uns ist es hingegen eher unbekannt. Je nach Alter erscheint das Holz in unterschiedlichen Farben: von grau-grün (Jungholz) bis zu relativ bunten gelb-orange Holz mit rötlichen Streifen.  Das Holz ist relativ hart und stabil. Feine kleine Zeichnungen ziehen das Holz längs in roter Farbe durch. Ein ungewöhnliches Holz, das auffällt.

Dieses Holz stammt von einem Südamerika-Besuch im Jahre 2019. Dort haben wir es gefunden und mitnehmen dürfen.

»Finley« Amarillo Südamerika, satiniertes Chrom

40,00 €

  • Genau dieses abgebildete Produkt ist einmal verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

»Finley« Schlangenholz, Gun Metal

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Einsteckmine, schwarz

Holz: Schlangenholz aus Mittelamerika

Hardware: Gun Metal

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

Länge: ca. 13 cm

 

Ein kleiner wendiger Kugelschreiber. Mit einem kleinen Dreh kommt die Mine zum Vorschein und ist sofort Einsatzbereit. 

Wir haben uns gefragt: Was ist der Gipfel des Snobismus? Ein Kobe-Rindersteak mit Trüffelsauce - und dann einen Klecks Ketchup dazu. Oder man nimmt eines der - gemäß Wikipedia - teuersten Hölzer der Welt und macht einen kleinen Drehkugelschreiber draus. Der absolute Gipfel des gepflegten Understatements. Das dunkel polierte Gun Metal unterstreicht den mystischen Charakter des Stiftes.

Für diesen „Finley« haben wir das seltene Schlangenholz verwendet. Laut Wikipedia gehört es zu den härtesten, abriebfestesten und teuersten Hölzern der Welt. Für uns ist es einfach nur schön. Es ist hart – wirklich sehr hart. Selbst nach Jahren zeigt es seinen „lebendigen" Charakter und neigt zu kleinen Rissen. Dieses Holz ist niemals „tot“. Die tollen schwarzen Flecken im Holz wirken wie eine Schlangenhaut, woher dieses Holz auch seinen Namen hat. Das Holz wurde naturbelassen, fein geschliffen und geölt. So haben Sie immer dieses rare Holz direkt an der Hand. 

Und Sie haben einen absolut einzigartigen Kugelschreiber, den es in dieser Form mit Sicherheit nicht so oft gibt!

»Finley« Schlangenholz, Gun Metal

45,00 €

  • leider ausverkauft

»Finley«, Kletterrose, satiniertes Chrom

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Einsteckmine, schwarz

Holz: Stengel einer Kletterrose aus dem Fränkischen

Hardware: satiniertes Chrom

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

Länge: ca. 13 cm

 

Ein kleiner wendiger Kugelschreiber. Mit einem kleinen Dreh kommt die Mine zum Vorschein und ist sofort Einsatzbereit. 

Dieser »Finley« ist ein Schreibgerät, hergestellt aus einem verholzten Rosenstengel einer Kletterrose. Diese wuchs an einer Garagenwand hoch und fiel einem Sturm zum Opfer. Im Internet nicht (oder kaum) zu finden, haben wir bei SchreibMeister es getan: von relativ dicken Rosenstengeln die Dornen entfernt (sehr vorsichtig), die Stengelchen rundgedreht (auch sehr vorsichtig), für die Hardware vorbereitet (noch vorsichtiger) und dann gedrechselt. Das hier verarbeitete Holz weist eine interessante Maserung auf. Dieser Stift hat etwas magisches, anziehendes an sich. Jedesmal, wenn man ihn zur Hand nimmt, hat man das Gefühl, etwas ganz Besonderes zu halten. Statt eines Rosenstrauß schenkt man damit eine sehr dauerhafte Rose – mit praktischem Verwendungszweck.

»Finley« Kletterrose, satiniertes Chrom

40,00 €

  • Genau dieses abgebildete Produkt ist einmal verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

»Finley« Cedro Südamerika, satiniertes Silber

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Einsteckmine, schwarz

Holz: Cedro aus Südamerika

Hardware: satiniertes Silber

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

Länge: ca. 13 cm

 

Ein kleiner wendiger Kugelschreiber. Mit einem kleinen Dreh kommt die Mine zum Vorschein und ist sofort Einsatzbereit. 

Für diesen Stift haben wir uns für das sudamerikanische „Cedro“ entschieden. Aber Achtung: Cedro ist weder  echte Zeder, noch darf man sie mit dem amerikanischen "Red Cedar" verwechseln. Das sind ganz unterschiedliche Baumarten. Cedro Holz stammt von der Baumart Cedrela – Western Red Cedar vom Riesen-Lebensbaum, einer Zypressenart, und echtes Zedernholz ist sehr selten und kaum verbreitet. Und um das Ganze noch verwirrender zu gestalten: unser Cedro ist ein Laubbaum, der aber den Namen eines Nadelbaums (nämlich der Zeder) trägt.

Also: Unser „Cedro“ kommt aus Südamerika, das Kernholz ist anfangs blass gelblich oder leicht rötlich-braun. Unter Lichteinfall dunkelt es nach. Cedro ist ein aromatisches Laubholz aus der Familie der Mahagonihölzer. Unsere hellen, aus dem Flachland stammenden Qualitäten des Cedro ergeben überwiegend mäßig leichte Hölzer mit Festigkeitseigenschaften, die denen des heimischen Kiefernholzes ähneln. 

Was uns fasziniert ist die schöne, ganz feine aber sehr deutliche Zeichnung des Holzes. Klassischer heller Braunton wird von dunkelbraunen Linien längs durchzogen. Das Holz selbst ist ganz fein gemasert, man entdeckt bei jedem Hinsehen neue Details.

»Finley« Cedro Südamerika, satiniertes Silber

40,00 €

  • Genau dieses abgebildete Produkt ist einmal verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

»Finley« Guayacan Südamerika, satiniertes Silber, No.1

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Einsteckmine, schwarz

Holz: Guayacan aus Südamerika

Hardware: satiniertes Silber

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

Länge: ca. 13 cm

 

Ein kleiner wendiger Kugelschreiber. Mit einem kleinen Dreh kommt die Mine zum Vorschein und ist sofort Einsatzbereit. 

Dieser Stift wurde mit einem besonderem Holz hergestellt: Guayacan, das SchreibMeister persönlich in Ecuador gesammelt hat. Das Holz wurde offiziell nach Deutschland gebracht. Guayacan ist ein besonders hartes und zähes Holz, das sich durch sein Farbenspiel auszeichnet. Die Maserungen weisen Zeichnungen auf, die von Braun über Ocker, Olivtöne bis hin zu Grün gehen. Es ist somit eines der ganz wenigen Hölzer, die trocken eine grüne/grünliche Farbzeichnung aufweisen. Die Gelehrten streiten sich noch drüber, ob es sich hier um das original Pockholz handelt, ein extrem hartes, stabiles, seltenes und geschütztes Holz.

Wir finden das Holz toll – es hat einen Grünstich, eine interessante Maserung und schöne helle Farbspiele. Ein Holz, das man hierzulande sehr selten sieht.

 

»Finley« Guayacan Südamerika, satiniertes Silber, No.1

40,00 €

  • Genau dieses abgebildete Produkt ist einmal verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

»Finley« Guayacan Südamerika, satiniertes Silber, No.2

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Einsteckmine, schwarz

Holz: Guayacan aus Südamerika

Hardware: satiniertes Silber

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

Länge: ca. 13 cm

 

Ein kleiner wendiger Kugelschreiber. Mit einem kleinen Dreh kommt die Mine zum Vorschein und ist sofort Einsatzbereit. 

Dieser Stift wurde mit einem besonderem Holz hergestellt: Guayacan, das SchreibMeister persönlich in Ecuador gesammelt hat. Das Holz wurde offiziell nach Deutschland gebracht. Guayacan ist ein besonders hartes und zähes Holz, das sich durch sein Farbenspiel auszeichnet. Die Maserungen weisen Zeichnungen auf, die von Braun über Ocker, Olivtöne bis hin zu Grün gehen. Es ist somit eines der ganz wenigen Hölzer, die trocken eine grüne/grünliche Farbzeichnung aufweisen. Die Gelehrten streiten sich noch drüber, ob es sich hier um das original Pockholz handelt, ein extrem hartes, stabiles, seltenes und geschütztes Holz.

Wir finden das Holz toll – es hat einen Grünstich, eine interessante Maserung und schöne helle Farbspiele. Ein Holz, das man hierzulande sehr selten sieht.

 

»Finley« Guayacan Südamerika, satiniertes Silber, No.2

40,00 €

  • Genau dieses abgebildete Produkt ist einmal verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

»Finley« Cedro Südamerika, dunkler Ton, satiniertes Silber

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Einsteckmine, schwarz

Holz: Cedro aus Südamerika

Hardware: satiniertes Slber

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

Länge: ca. 13 cm

 

Ein kleiner wendiger Kugelschreiber. Mit einem kleinen Dreh kommt die Mine zum Vorschein und ist sofort Einsatzbereit. 

Für diesen Stift haben wir uns für das sudamerikanische „Cedro“ entschieden. Aber Achtung: Cedro ist weder  echte Zeder, noch darf man sie mit dem amerikanischen "Red Cedar" verwechseln. Das sind ganz unterschiedliche Baumarten. Cedro Holz stammt von der Baumart Cedrela – Western Red Cedar vom Riesen-Lebensbaum, einer Zypressenart, und echtes Zedernholz ist sehr selten und kaum verbreitet. Und um das Ganze noch verwirrender zu gestalten: unser Cedro ist ein Laubbaum ist, der aber den Namen eines Nadelbaums (nämlich der Zeder) trägt.

Also: Unser „Cedro“ kommt aus Südamerika, das Kernholz ist anfangs blass gelblich oder leicht rötlich-braun. Unter Lichteinfall dunkelt es nach. Cedro ist ein aromatisches Laubholz aus der Familie der Mahagonihölzer. Unsere hellen, aus dem Flachland stammenden Qualitäten des Cedro ergeben überwiegend mäßig leichte Hölzer mit Festigkeitseigenschaften, die denen des heimischen Kiefernholzes ähneln. 

Was uns fasziniert ist die schöne, ganz feine aber sehr deutliche Zeichnung des Holzes. Klassischer heller Braunton wird von dunkelbraunen Linien längs durchzogen. Das Holz selbst ist ganz fein gemasert, man entdeckt bei jedem Hinsehen neue Details. Im Gegensatz zum anderen Cedro „Finley« ist der Ton des Holzes etwas dunkler.

»Finley« Cedro Südamerika, dunkler Ton, satiniertes Silber

40,00 €

  • Genau dieses abgebildete Produkt ist einmal verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1