Galerie verkaufte handgedrechselte Schreibgeräte Serie »Celtic Fairy«

Sie befinden sich hier in der Zusammenstellung der verkauften Stifte aus der Serie »Celtic Fairy«. Sollte einer dieser nicht mehr verfügbaren Stifte gefallen, würden wir gerne einen neuen Stift für Sie drechseln. Da alle Kugelschreiber handgemachte Unikate sind, werden diese ähnlich, aber nie identisch aussehen. Gerne sprechen wir mit Ihnen über die Merkmale, die Ihnen an dem Schreibgerät besonders gefallen – und versuchen dann, genau diese herauszuarbeiten. So erhalten Sie Ihr individuelles Schreibgerät.

 

Zum Shop aller verfügbaren Drehkugelschreiber der Serie »Celtic Fairy« geht es hier. 


»Celtic Fairy« Dreh-Kugelschreiber, Linde, Antik-Kupfer, polierter Stahl

Art: Dreh-Kugelschreiber

Mine: Standard Kugelschreiber Großraum-Mine, auswechselbar

Holz: Linde aus Bayern

Hardware: Antik-Kupfer/polierter Stahl

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

Länge: ca. 13,5 cm

 

Die Stiftserie »Celtic Fairy« überrascht mit geschmackvoll und harmonisch umgesetzten Zeichnungen, Mustern und Ornamenten. Die toll gearbeitete Hardware weist liebevolle Details auf. Die abgestimmten dezenten Farben wie Bronze, Kupfer und polierter und mattierter Edelstahl sind in feinen Schattierungen ausgearbeitet. Man hat das Gefühl, der Stift kommt direkt und ohne Umwege aus der „Anderswelt“.  Im Clip und am Kopfende des Stiftes sind herrliche Ornamente eingearbeitet. Der Dreh-Mechanismus ist in der Kappe untergebracht. Mit einer halben Umdrehung ist die Schreibspitze komplett ausgefahren. Das Drehen geht weich und sanft von statten. Als Mine ist eine Großraummine (z. B. Schmidt oder Parker) eingesetzt und kann jederzeit ausgewechselt werden.

Dieser »Celtic Fairy« wurde aus Lindenholz gedrechselt. Das Holz der Linde ist nicht sonderlich spektakulär, der Kern und das Splintholz unterscheiden sich farblich kaum. Lindenholz ist sehr hell, manchmal leicht gelblich und verfügt über sehr wenig und seltene Zeichnungen im Holz. Lindenholz ist sehr weich, begehrt bei Schnitzern und Modellbauern. Und natürlich auch bei Drechslern. Ich habe einen ziemlich großen Teil vom Stamm erhalten, der auf den halben Zentimeter grad noch durch meine große Bandsäge passte. Das Holz wurde vorbereitet und getrocknet. Dieser Kugelschreiber hat eine ebenso dezente wie schöne flächige Zeichnung. Durch den verzierten Sonderclip und der Kombination aus Kupfer und poliertem Stahl ergibt sich ein mystischer Stift.

»Celtic Fairy« Dreh-Kugelschreiber, Linde, Antik-Kupfer, polierter Stahl

55,00 €

  • leider ausverkauft

»Celtic Fairy« Dreh-Kugelschreiber, Eiche, Antik-Bronze, polierter Stahl

Art: Dreh-Kugelschreiber

Mine: Standard Kugelschreiber Großraum-Mine, auswechselbar

Holz: Eiche aus Bayern

Hardware: Antik-Bronze/polierter Stahl

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

Länge: ca. 13,5 cm

 

Die Stiftserie »Celtic Fairy« überrascht mit geschmackvoll und harmonisch umgesetzten Zeichnungen, Mustern und Ornamenten. Die toll gearbeitete Hardware weist liebevolle Details auf. Die abgestimmten dezenten Farben wie Bronze, Kupfer und polierter und mattierter Edelstahl sind in feinen Schattierungen ausgearbeitet. Man hat das Gefühl, der Stift kommt direkt und ohne Umwege aus der „Anderswelt“.  Im Clip und am Kopfende des Stiftes sind herrliche Ornamente eingearbeitet. Der Dreh-Mechanismus ist in der Kappe untergebracht. Mit einer halben Umdrehung ist die Schreibspitze komplett ausgefahren. Das Drehen geht weich und sanft von statten. Als Mine ist eine Großraummine (z. B. Schmidt oder Parker) eingesetzt und kann jederzeit ausgewechselt werden.

Dieser »Celtic Fairy« wurde aus dem Holz einer alten Eiche hergestellt. Die Eiche ist unser deutscher Baum. Es gibt einige Hundert Arten von Eichen, die rund um den Globus vorkommen. Die Bäume können sehr alt und mächtig werden, bis 1.000 Jahre. Die Eiche war in vielen alten Kulturen ein heiliger Baum. Sie wird auch in unseren Zeiten gerne als Symbol für Stabilität, Standhaftigkeit, Ehrlichkeit, Treue, Kontinuität, Festigkeit und Weisheit angesehen. Die Eicheln und Blätter werden gerne als Symbole für Wappen, Münzen, Karten und Abzeichen benutzt. 

Da haben wir uns gedacht: das passt für unseren »Celtic Fairy«. Dazu haben wir ein schön gemasertes und gezeichnetes Stück Eiche ausgewählt, das alle eichentypischen Merkmale aufweist. Die schöne Zeichnung auf der kleinen Fläche macht uns besonders stolz – hier zeigt der Stift, was an „Holz in ihm steckt“. 

»Celtic Fairy« Dreh-Kugelschreiber, Eiche, Antik-Bronze, polierter Stahl

55,00 €

  • leider ausverkauft

»Celtic Fairy« Dreh-Kugelschreiber, Robinie geräuchert XG, Antik-Bronze, polierter Stahl

Art: Dreh-Kugelschreiber

Mine: Standard Kugelschreiber Großraum-Mine, auswechselbar

Holz: Robinie aus Ungarn, gegen die Maserung gedrechselt

Hardware: Antik-Bronze/polierter Stahl

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

Länge: ca. 13,5 cm

 

Die Stiftserie »Celtic Fairy« überrascht mit geschmackvoll und harmonisch umgesetzten Zeichnungen, Mustern und Ornamenten. Die toll gearbeitete Hardware weist liebevolle Details auf. Die abgestimmten dezenten Farben wie Bronze, Kupfer und polierter und mattierter Edelstahl sind in feinen Schattierungen ausgearbeitet. Man hat das Gefühl, der Stift kommt direkt und ohne Umwege aus der „Anderswelt“.  Im Clip und am Kopfende des Stiftes sind herrliche Ornamente eingearbeitet. Der Dreh-Mechanismus ist in der Kappe untergebracht. Mit einer halben Umdrehung ist die Schreibspitze komplett ausgefahren. Das Drehen geht weich und sanft von statten. Als Mine ist eine Großraummine (z. B. Schmidt oder Parker) eingesetzt und kann jederzeit ausgewechselt werden.

Dieser »Celtic Fairy« wurde aus dem Holz einer Robinie gedrechselt. Die Robinie ist giftig und kann sogar tödliche wirken. Bereits das Einatmen des Holzstaubes ist gefährlich. Die Pollen können Heuschnupfen erregen. Die giftigen Bestandteile werden in der Homöopathie und für ätherische Öle genutzt.  Sie können auch für Abführ-, Narkose- und Brechmittel verwendet werden (allerdings diese bitte nicht selber herstellten – das geht in der Regel immer schief und endet im Krankenhaus).

Der Baum hat laut Europäischem Feng-Shui viel mit dem Thema Partnerschaft zu tun. Das Wesen der Robinie kann bei Partner-Problemen helfen, den richtigen Weg zu finden zwischen Abgrenzung und Anpassung. Es stärkt das Selbstbewusstsein, das Selbstvertrauen und das Selbstwertgefühl. Es wirkt ermutigend und aufbauend auf Menschen, die sich resigniert fühlen und nicht mehr an das Gute glauben. Die Robinien-Mistel schenkt neue Perspektiven und hilft in aussichtslosen Situationen wieder ein Licht zu sehen. In Vorzeiten galt die Robinie wegen des harten und dauerhaften Holzes als Symbol für Beständigkeit und Unsterblichkeit. Die Israeliten fertigten ihre Bundeslade aus Robinienholz.

Wir schätzen an dem Holz seine tolle Farbe und seine immer wieder überraschenden Zeichnungen. Von ocker bis Gelb-Grün können die Stifte ausfallen, im Licht zeigt sich ein Schimmern, das fast an einen 3D-Effekt glauben läßt. Wir haben das Holz zusätzlich mit hochkonzentrierten Ammoniak zwei Wochen lang geräuchert, um die Farben hochgradig anzufeuern. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Auch das extrem unangenehme Ammoniak nehmen wir dafür gerne in Kauf. Der Stift hat durch seine Maserung auch noch Augen bekommen. Wenn das kein wirklicher »Celtic Fairy« ist ....

»Celtic Fairy« Dreh-Kugelschreiber, Robinie geräuchert XG, Antik-Bronze, polierter Stahl

50,00 €

  • leider ausverkauft

»Celtic Fairy« Dreh-Kugelschreiber, Olive wild XG, Antik-Bronze, polierter Stahl

Art: Dreh-Kugelschreiber

Mine: Standard Kugelschreiber Großraum-Mine, auswechselbar

Holz: Olive aus Italien, gegen die Maserung gedrechselt

Hardware: Antik-Bronze/polierter Stahl

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

Länge: ca. 13,5 cm

 

Die Stiftserie »Celtic Fairy« überrascht mit geschmackvoll und harmonisch umgesetzten Zeichnungen, Mustern und Ornamenten. Die toll gearbeitete Hardware weist liebevolle Details auf. Die abgestimmten dezenten Farben wie Bronze, Kupfer und polierter und mattierter Edelstahl sind in feinen Schattierungen ausgearbeitet. Man hat das Gefühl, der Stift kommt direkt und ohne Umwege aus der „Anderswelt“.  Im Clip und am Kopfende des Stiftes sind herrliche Ornamente eingearbeitet. Der Dreh-Mechanismus ist in der Kappe untergebracht. Mit einer halben Umdrehung ist die Schreibspitze komplett ausgefahren. Das Drehen geht weich und sanft von statten. Als Mine ist eine Großraummine (z. B. Schmidt oder Parker) eingesetzt und kann jederzeit ausgewechselt werden.

Dieser »Celtic Fairy« ist aus Olivenholz gedrechselt - quer zur Maserung. Es ist ein echter Wow-Stift geworden. Die wilden und fast schon explodierenden Muster auf dem Stift machen ihn zu einem optischen Highlight. Die Verästelung hat einen dunklen Streifen erzeugt, der zentriert am Stift den Mittelpunkt darstellt, von wo aus sich die Kreise und Formen aus wegbewegen. Ein hochinteressantes Muster, das seinesgleichen sucht. Wenn er Stift schon etwas Mystisches hat, so wird er durch die extremen Zeichnungen und Figuren des Olivenholzes ein echtes Geheimnis. Eine Holzmaserung, wie man sie nur selten sieht. Eine ganz besondere »Celtic Fairy“ ....

»Celtic Fairy« Dreh-Kugelschreiber, Olive wild XG, Antik-Bronze, polierter Stahl

50,00 €

  • leider ausverkauft

»Celtic Fairy« Dreh-Kugelschreiber, Kirschlorbeere XG, Antik-Bronze, polierter Stahl

Art: Dreh-Kugelschreiber

Mine: Standard Kugelschreiber Großraum-Mine, auswechselbar

Holz: Kirschlorbeere aus Hettenshausen, Bayern

Hardware: Antik-Bronze/polierter Stahl

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

Länge: ca. 13,5 cm

 

Die Stiftserie »Celtic Fairy« überrascht mit geschmackvoll und harmonisch umgesetzten Zeichnungen, Mustern und Ornamenten. Die toll gearbeitete Hardware weist liebevolle Details auf. Die abgestimmten dezenten Farben wie Bronze, Kupfer und polierter und mattierter Edelstahl sind in feinen Schattierungen ausgearbeitet. Man hat das Gefühl, der Stift kommt direkt und ohne Umwege aus der „Anderswelt“.  Im Clip und am Kopfende des Stiftes sind herrliche Ornamente eingearbeitet. Der Dreh-Mechanismus ist in der Kappe untergebracht. Mit einer halben Umdrehung ist die Schreibspitze komplett ausgefahren. Das Drehen geht weich und sanft von statten. Als Mine ist eine Großraummine (z. B. Schmidt oder Parker) eingesetzt und kann jederzeit ausgewechselt werden.

Dieser »Celtic Fairy« wurde aus dem Holz der Lorbeerkirsche (im Volksmund auch „Kirschlorbeere" genannt) gedrechselt, einem giftigen "Unkraut", das sich in vielen Gärten breit macht. Bei einer radikalen „Zurückschneide-Aktion“ im Garten haben wir Stücke des Stammes aufgehoben und getrocknet. Es hat uns fast umgehaun! Das sehr selten verwendete Holz der Lorbeerkirsche ist relativ hell, aber mit extremen Zeichnungen. Die Färbung reicht von karamellfarben bis zu hellem Schokobraun. Aber so schön die Pflanze ist, so giftig ist sie auch: 2013 wurde sie bei uns Giftpflanze des Jahres. Der Stift hingegen ist „ungiftig“ – aber er ist ohnehin nicht zum Verzehr gedacht.

Das Muster dieses Stiftes hat uns aber absolut erstaunt. Fern ab von Esoterik oder Mystizismus hat jeder etwas anderes in der Zeichnung dieses Stifte gesehen: Ein perfektes Hufeisen der eine, die Entstehung er Welt aus der Urzelle der andere, die Geburt des Lebens wurde auch oft angeführt. Hier wurden die größten Skeptiker plötzlich zu sehr spirituellen Werkstatt-Genossen (und -Genossinen). Natürlich dürfen Sie in diesem phantastischen Stift sehen, was Sie sehen möchten. Ein Stift, der in der Hand seines Schreiber plötzlich eine Bedeutung bekommt.

»Celtic Fairy« Dreh-Kugelschreiber, Kirschlorbeere XG, Antik-Bronze, polierter Stahl

50,00 €

  • leider ausverkauft

»Celtic Fairy« Dreh-Kugelschreiber, Buche gestockt, Antik-Bronze, polierter Stahl

Art: Dreh-Kugelschreiber

Mine: Standard Kugelschreiber Großraum-Mine, auswechselbar

Holz: Buche, gestockt, aus Bayern

Hardware: Antik-Bronze/polierter Stahl

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

Länge: ca. 13,5 cm

 

Die Stiftserie »Celtic Fairy« überrascht mit geschmackvoll und harmonisch umgesetzten Zeichnungen, Mustern und Ornamenten. Die toll gearbeitete Hardware weist liebevolle Details auf. Die abgestimmten dezenten Farben wie Bronze, Kupfer und polierter und mattierter Edelstahl sind in feinen Schattierungen ausgearbeitet. Man hat das Gefühl, der Stift kommt direkt und ohne Umwege aus der „Anderswelt“.  Im Clip und am Kopfende des Stiftes sind herrliche Ornamente eingearbeitet. Der Dreh-Mechanismus ist in der Kappe untergebracht. Mit einer halben Umdrehung ist die Schreibspitze komplett ausgefahren. Das Drehen geht weich und sanft von statten. Als Mine ist eine Großraummine (z. B. Schmidt oder Parker) eingesetzt und kann jederzeit ausgewechselt werden.

Dieser »Celtic Fairy« wurde aus dem Holz einer gestockten Buche gedrechselt. Für einen mystischen Stift bietet sich Buche an, schließlich wurden früher die Runen (zum orakeln der Zukunft und allerlei anderer Dinge) bei den Germanen aus Buchenholz hergestellt. Daraus entwickelte sich dann der „Buchstabe“. Was liegt also näher, um ein Gerät zur „Herstellung“ von Buchstaben aus Buche herzustellen? Hier schließt sich ein Kreis. Um das ganze etwas attraktiver zu gestalten, habe ich mit für ein gestocktes Buchenholz entschieden. Das Holz alleine erzählt bereits Geschichten (da muss man den Stift nicht noch eigens durch die Gegend werfen um zu orakeln). Ein Buchstaben-Stift vom Feinsten.

»Celtic Fairy« Dreh-Kugelschreiber, Buche gestockt, Antik-Bronze, polierter Stahl

50,00 €

  • leider ausverkauft

»Celtic Fairy« Dreh-Kugelschreiber, Weichsel XG 2farbig, Antik-Kupfer, polierter Stahl

Art: Dreh-Kugelschreiber

Mine: Standard Kugelschreiber Großraum-Mine, auswechselbar

Holz: Weichsel (Sauerkirsche) aus Bayern, quer zur Maserung gedrechselt

Hardware: Antik-Kupfer/polierter Stahl

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

Länge: ca. 13,5 cm

 

Die Stiftserie »Celtic Fairy« überrascht mit geschmackvoll und harmonisch umgesetzten Zeichnungen, Mustern und Ornamenten. Die toll gearbeitete Hardware weist liebevolle Details auf. Die abgestimmten dezenten Farben wie Bronze, Kupfer und polierter und mattierter Edelstahl sind in feinen Schattierungen ausgearbeitet. Man hat das Gefühl, der Stift kommt direkt und ohne Umwege aus der „Anderswelt“.  Im Clip und am Kopfende des Stiftes sind herrliche Ornamente eingearbeitet. Der Dreh-Mechanismus ist in der Kappe untergebracht. Mit einer halben Umdrehung ist die Schreibspitze komplett ausgefahren. Das Drehen geht weich und sanft von statten. Als Mine ist eine Großraummine (z. B. Schmidt oder Parker) eingesetzt und kann jederzeit ausgewechselt werden.

Einen lebendiger Stift mit „Eigenleben“, das schafft das Holz der Weichsel/Sauerkirsche, wenn man es quer zur Maserung drechselt. Dieser »Celtic Fairy« erhält dadurch eine ganz neue „Drehzahl“. Er lebt richtiggehend. Die Weichsel, auch Sauerkirsche genannt, gehört zu den Kirschbäumen. Unser Weichselholz weist eine sehr intensive Färbung und Maserung auf. Das sehr alte Holz gibt beim Querdrechseln  einzigartige Farbspiele und Zeichnungen preis. Man hat fast das Gefühl, der Stift würde brennen. Der Clip ist zusätzlich noch mit schönen mystischen Zeichen verziert. Ein Leuchtfeuer in den Weiten des keltischen Irlands, auf der Suche nach der zauberhaften Fee. 

»Celtic Fairy« Dreh-Kugelschreiber, Weichsel XG 2farbig, Antik-Kupfer, polierter Stahl

50,00 €

  • leider ausverkauft

»Celtic Fairy« Dreh-Kugelschreiber, Ebenholz, Bronze-Edelstahl

Art: Dreh-Kugelschreiber

Mine: Standard Kugelschreiber Großraum-Mine, auswechselbar

Holz: Ebenholz schwarz aus Afrika

Hardware: Bronze/polierter Edelstahl

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

Länge: ca. 13,5 cm

 

Die Stiftserie »Celtic Fairy« überrascht mit geschmackvoll und harmonisch umgesetzten Zeichnungen, Mustern und Ornamenten. Die toll gearbeitete Hardware weist liebevolle Details auf. Die abgestimmten dezenten Farben wie Bronze, Kupfer und polierter und mattierter Edelstahl sind in feinen Schattierungen ausgearbeitet. Man hat das Gefühl, der Stift kommt direkt und ohne Umwege aus der „Anderswelt“.  Im Clip und am Kopfende des Stiftes sind herrliche Ornamente eingearbeitet. Der Dreh-Mechanismus ist in der Kappe untergebracht. Mit einer halben Umdrehung ist die Schreibspitze komplett ausgefahren. Das Drehen geht weich und sanft von statten. Als Mine ist eine Großraummine (z. B. Schmidt oder Parker) eingesetzt und kann jederzeit ausgewechselt werden.

Dieser »Celtic Fairy« wurde aus einem ausgesuchtem Stück schwarzen Ebenholz hergestellt. Unser Kamerun-Ebenholz aus Afrika ist nur ganz leicht gemasert und sehr dunkel. Da die Verarbeitung aufgrund der enormen Dichte des Holzes nicht ganz einfach ist, ist es umso wichtiger, perfekte Holzstücke zu haben. In der Mythologie wird dem Ebenholz oft eine magische Wirkung zugeschrieben: So sollen Häuser mit ebenhölzernen Pfählen nicht von bösen Geistern betreten werden können, Waffen aus Ebenholz sollen Dämonen verwunden können. Auch Zauberstäbe werden oft aus Ebenholz hergestellt, ebenso sollten magische Gegenstände in Schatullen aus Ebenholz aufbewahrt werden, um ihre Kraft zu behalten. Das für uns perfekte Holz, um die Magie und das Besondere an diesem »Celtic Fairy« zu unterstreichen. 

»Alva« Dreh-Kugelschreiber, Apfel XG, Gun Metal

50,00 €

  • leider ausverkauft

»Celtic Fairy« Dreh-Kugelschreiber, Padouk, Antik-Kupfer, polierter Stahl

Art: Dreh-Kugelschreiber

Mine: Standard Kugelschreiber Großraum-Mine, auswechselbar

Holz: Padouk aus Afrika

Hardware: Antik-Kupfer/polierter Stahl

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

Länge: ca. 13,5 cm

 

Die Stiftserie »Celtic Fairy« überrascht mit geschmackvoll und harmonisch umgesetzten Zeichnungen, Mustern und Ornamenten. Die toll gearbeitete Hardware weist liebevolle Details auf. Die abgestimmten dezenten Farben wie Bronze, Kupfer und polierter und mattierter Edelstahl sind in feinen Schattierungen ausgearbeitet. Man hat das Gefühl, der Stift kommt direkt und ohne Umwege aus der „Anderswelt“.  Im Clip und am Kopfende des Stiftes sind herrliche Ornamente eingearbeitet. Der Dreh-Mechanismus ist in der Kappe untergebracht. Mit einer halben Umdrehung ist die Schreibspitze komplett ausgefahren. Das Drehen geht weich und sanft von statten. Als Mine ist eine Großraummine (z. B. Schmidt oder Parker) eingesetzt und kann jederzeit ausgewechselt werden.

Für diesen »Celtic Fairy« haben wir knallrotes afrikanisches Padouk verwendet. Padouk zählt mit zu den farbigsten Hölzern Afrikas und symbolisiert dort mancherorts Wohlstand. Es stehen nur geringe Mengen zur Verfügung, daher wird es nur selten verwendet. Für diesen Stift haben wir das rote Kernholz  verwendet. Die kräftige rote Farbe wird von einer feinen schwarzen Maserung durchzogen. Eine magische Farbe für einen geheimnisvollen Stift, eine rote Schönheit, die ihresgleichen such.

»Celtic Fairy« Dreh-Kugelschreiber, Padouk, Antik-Kupfer, polierter Stahl

50,00 €

  • leider ausverkauft

»Celtic Fairy« Dreh-Kugelschreiber, Weichsel XG, Antik-Kupfer, polierter Stahl

Art: Dreh-Kugelschreiber

Mine: Standard Kugelschreiber Großraum-Mine, auswechselbar

Holz: Weichsel (Sauerkirsche) aus Bayern, quer zur Maserung gedrechselt

Hardware: Antik-Kupfer/polierter Stahl

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

Länge: ca. 13,5 cm

 

Die Stiftserie »Celtic Fairy« überrascht mit geschmackvoll und harmonisch umgesetzten Zeichnungen, Mustern und Ornamenten. Die toll gearbeitete Hardware weist liebevolle Details auf. Die abgestimmten dezenten Farben wie Bronze, Kupfer und polierter und mattierter Edelstahl sind in feinen Schattierungen ausgearbeitet. Man hat das Gefühl, der Stift kommt direkt und ohne Umwege aus der „Anderswelt“.  Im Clip und am Kopfende des Stiftes sind herrliche Ornamente eingearbeitet. Der Dreh-Mechanismus ist in der Kappe untergebracht. Mit einer halben Umdrehung ist die Schreibspitze komplett ausgefahren. Das Drehen geht weich und sanft von statten. Als Mine ist eine Großraummine (z. B. Schmidt oder Parker) eingesetzt und kann jederzeit ausgewechselt werden.

Einen lebendiger Stift mit „Eigenleben“, das schafft das Holz der Weichsel/Sauerkirsche, wenn man es quer zur Maserung drechselt. Dieser »Celtic Fairy« erhält dadurch eine ganz neue „Drehzahl“. Er lebt richtiggehend. Die Weichsel, auch Sauerkirsche genannt, gehört zu den Kirschbäumen. Unser Weichselholz weist eine sehr intensive Färbung und Maserung auf. Das sehr alte Holz gibt beim Querdrechseln  einzigartige Farbspiele und Zeichnungen preis. Man hat fast das Gefühl, der Stift würde brennen. Der Clip ist zusätzlich noch mit schönen mystischen Zeichen verziert. Ein Leuchtfeuer in den Weiten des keltischen Irlands, auf der Suche nach der zauberhaften Fee. 

»Celtic Fairy« Dreh-Kugelschreiber, Weichsel XG, Antik-Kupfer, polierter Stahl

50,00 €

  • leider ausverkauft

Schöne Dreh-Kugelschreiber aus edlem Holz handgemacht