Galerie verkaufte handgedrechselte Themenstifte

Die SchreibMeister »Skull Pen« Serie

Sie befinden sich hier in der Zusammenstellung der verkauften »Skull Pens« unserer Themenstifte. Sollte einer dieser verkauften »Skull Pens« gefallen, drechseln wir gerne einen neuen Stift für Sie. Da alle Schreibgeräte dieser Serie handgemachte Unikate sind, werden diese ähnlich, aber nie identisch aussehen. Gerne sprechen wir mit Ihnen über die Merkmale, die Ihnen an dem Schreibgerät besonders gefallen – und versuchen dann, genau diese herauszuarbeiten. So erhalten Sie Ihr individuelles Schreibgerät.

 

Zum Shop aller verfügbaren Themenstifte geht es hier. 

Skull-Pen, Lucifer, Burning Fire, Antik Kupfer

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Kugelschreiber Großraummine  

Holz: Eiche aus Bayern, Feuer-verbrannt und gebeizt

Hardware: Antik Kupfer

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

 

Ein Totenkopf mit  funkelnden Augen ist vermutlich nicht für zartbesaitete Einkaufszettelschreiber, Bildgeraderücker und Schleimer gedacht und geeignet. Er eignet sich vielleicht auch nicht als Geschenk zum Muttertag. Und auch nicht zur Einschulung. Es ist für die Aufrechten, Freibeuter, Freigeister, Unbeugsamen und Hardrocker gedacht, die ein Statement abgeben und Position beziehen. Und dabei immer noch ein Augenzwinkern übrig haben. Die aufwändige gearbeitete Hardware aus Messing verfügt über detaillierte Einzelheiten beim Schädel und den Knochenabbildungen. Es ist keine Fläche, die nicht aufwändig verziert ist. Die Augen funkeln bei Lichteinfall rot. 

Mit einem Dreh am massiven Stiftkörper erscheint die Mine. Trotz des massiven Schädels liegt dieser Kugelschreiber super in der Hand und läßt auch nach längerem Gebrauch ein (fast) ermüdungsfreies Schreiben zu. 

Für diesen Skull-Pen haben wir unsere »Lucifer-Serie« aufleben lassen: Das Holz wurde über offenem Feuer verbrannt und mit einer selber angesetzten Beize tiefrot gefärbt. Die Flammen haben bei diesem Luzifer besonders die Ränder bearbeitet. Die rote Beize ist dort – warum auch immer - in ein gelb-orange-rotes Inferno umgeschlagen und macht diesen Stift alle Ehre. Natürlich wurde auch dieser Luzifer gegen Mitternacht gedrechselt und Ozzy Osborne war im iPod und die schwarze Katze lief über die Terrasse. Oder so ähnlich ... ;-) Wir wollten diesem Stift einen einzigartigen, würdigen Charakter verleihen. Mit etwas Aufwand, roten Fingern und dem Geruch von verbrannten Holz in der Werkstatt ist ein toller Stift entstanden: Unser Lucifer Skull-Pen. Falls sich wer traut, damit zu schreiben ....

Skull-Pen, Lucifer, Burning Fire, Antik Kupfer

100,00 €

  • leider ausverkauft

Skull-Pen, Bocote, Messing

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Kugelschreiber Großraummine  

Holz: Bocote aus Südamerika

Hardware: Messing

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

 

Ein Totenkopf mit rot funkelnden Augen ist vermutlich nicht für zartbesaitete Einkaufszettelschreiber, Bildgeraderücker und Schleimer gedacht und geeignet. Er eignet sich vielleicht auch nicht als Geschenk zum Muttertag. Und auch nicht zur Einschulung. Es ist für die Aufrechten, Freibeuter, Freigeister, Unbeugsamen und Hardrocker gedacht, die ein Statement abgeben und Position beziehen. Und dabei immer noch ein Augenzwinkern übrig haben. Die aufwändige gearbeitete Hardware aus Messing verfügt über detaillierte Einzelheiten beim Schädel und den Knochenabbildungen. Es ist keine Fläche, die nicht aufwändig verziert ist. Die Augen funkeln bei Lichteinfall leuchtend rot. 

Mit einem Dreh am massiven Stiftkörper erscheint die Mine. Trotz des massiven Schädels liegt dieser Kugelschreiber super in der Hand und läßt auch nach längerem Gebrauch ein (fast) ermüdungsfreies Schreiben zu. 

Als Holz haben wir für diesen Skull-Pen Bocote aus Südamerika verwendet. Die gelb-schwarze Holz – Schwefel aus der Hölle – ist phantastisch gemasert. der Stift ist aus einem Stück gemacht, die Maserung geht vom Totenkopf bis zu den Gebeinen an der Schreibspitze durch. Nicht nur für gruselige Zeilen gedacht. 

Skull-Pen, Bocote, Messing

125,00 €

  • leider ausverkauft

Skull-Pen, exotisches Ebenholz XG, Antik Zinn

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Kugelschreiber Großraummine  

Holz: Makassar Ebenholz, gegen die Maserung gedrechselt

Hardware: Antik Zinn

Oberfläche: naturbelasen, geölt

 

Ein Totenkopf mit rot funkelnden Augen ist vermutlich nicht für zartbesaitete Einkaufszettelschreiber, Bildgeraderücker und Schleimer gedacht und geeignet. Er eignet sich vielleicht auch nicht als Geschenk zum Muttertag. Und auch nicht zur Einschulung. Es ist für die Aufrechten, Freibeuter, Freigeister, Unbeugsamen und Hardrocker gedacht, die ein Statement abgeben und Position beziehen. Und dabei immer noch ein Augenzwinkern übrig haben. Die aufwändige gearbeitete Hardware aus Messing verfügt über detaillierte Einzelheiten beim Schädel und den Knochenabbildungen. Es ist keine Fläche, die nicht aufwändig verziert ist. Die Augen funkeln bei Lichteinfall leuchtend rot. 

Mit einem Dreh am massiven Stiftkörper erscheint die Mine. Trotz des massiven Schädels liegt dieser Kugelschreiber super in der Hand und läßt auch nach längerem Gebrauch ein (fast) ermüdungsfreies Schreiben zu. 

Dieser Stift ist aus Makassar Ebenholz gedrechselt, einem sehr harten und edlen Holz. Makassar-Ebenholz zählt zu den farbigen Ebenhölzern. Es ist außen gelblichweiß, innen im Kernholz schwarz mit sehr charakteristischen hellgelb bis braungestreiften längsverlaufender Maserung. Die Farbe der Streifen reicht von rötlich-hellbraun bis schwarz. Da der Faserwuchs stark variieren kann, entstehen die verschiedensten Texturen, die aber alle sehr fein und leicht wellig sind.In Mythologie, Zauberei und Esoterik wird Ebenholz oft eine magische Wirkung zugeschrieben. So sollen Häuser mit Ebenholz-Pfählen nicht von bösen Geistern betreten werden können, oder Waffen aus Ebenholz sollen Dämonen verwunden können. Auch Zauberstäbe werden oft aus Ebenholz hergestellt.

Wir haben das Holz für diesen Stift gegen die natürliche Wuchsrichtung gedrechselt. Dadurch ergeben sich flächige Formen und Zeichnungen, die quer zum Stift verlaufen. Dieses Holz ist relativ selten anzutreffen, daher ist es in seiner Erscheinung ungewohnt – ein echtes Einzelstück. 

Skull-Pen, exotisches Ebenholz XG, Antik Zinn

125,00 €

  • leider ausverkauft

Skull-Pen, Ebenholz, Messing

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Kugelschreiber Großraummine  

Holz: Ebenholz aus Kamerun

Hardware: Messing

Oberfläche: naturbelassen, geölt

 

Ein Totenkopf mit rot funkelnden Augen ist vermutlich nicht für zartbesaitete Einkaufszettelschreiber, Bildgeraderücker und Schleimer gedacht und geeignet. Er eignet sich vielleicht auch nicht als Geschenk zum Muttertag. Und auch nicht zur Einschulung. Es ist für die Aufrechten, Freibeuter, Freigeister, Unbeugsamen und Hardrocker gedacht, die ein Statement abgeben und Position beziehen. Und dabei immer noch ein Augenzwinkern übrig haben. Die aufwändige gearbeitete Hardware aus Messing verfügt über detaillierte Einzelheiten beim Schädel und den Knochenabbildungen. Es ist keine Fläche, die nicht aufwändig verziert ist. Die Augen funkeln bei Lichteinfall leuchtend rot. 

Mit einem Dreh am massiven Stiftkörper erscheint die Mine. Trotz des massiven Schädels liegt dieser Kugelschreiber super in der Hand und läßt auch nach längerem Gebrauch ein (fast) ermüdungsfreies Schreiben zu. 

Dieser Skull-Pen wurde aus schwarzem Ebenholz aus Afrika gedrechselt. Welche Farbe passte besser als natürliches Schwarz zu so einem Stift? Wenn man genau hinsieht, sieht man die wundervolle, tiefe Maserung dieses einzigartigen Holzes. Ob das Holz von einem Baum stammt, aus dem auch die Voodoo-Runen geschnitten wurden, wissen wir nicht. Aber der Stft funktioniert bestimmt auch bei schönen tollen Wünschen ... probieren Sie es :-)

Skull-Pen, Ebenholz, Messing

125,00 €

  • leider ausverkauft

Skull-Pen, Lucifer, Messing

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Kugelschreiber Großraummine  

Holz: Zeder aus Bayern, verbrannt und gebeizt

Hardware: Messing

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

 

Ein Totenkopf mit rot funkelnden Augen ist vermutlich nicht für zartbesaitete Einkaufszettelschreiber, Bildgeraderücker und Schleimer gedacht und geeignet. Er eignet sich vielleicht auch nicht als Geschenk zum Muttertag. Und auch nicht zur Einschulung. Es ist für die Aufrechten, Freibeuter, Freigeister, Unbeugsamen und Hardrocker gedacht, die ein Statement abgeben und Position beziehen. Und dabei immer noch ein Augenzwinkern übrig haben. Die aufwändige gearbeitete Hardware aus Messing verfügt über detaillierte Einzelheiten beim Schädel und den Knochenabbildungen. Es ist keine Fläche, die nicht aufwändig verziert ist. Die Augen funkeln bei Lichteinfall leuchtend rot. 

Mit einem Dreh am massiven Stiftkörper erscheint die Mine. Trotz des massiven Schädels liegt dieser Kugelschreiber super in der Hand und läßt auch nach längerem Gebrauch ein (fast) ermüdungsfreies Schreiben zu. 

Für diesen Skull-Pen haben wir unsere »Lucifer-Serie« aufleben lassen: Das Holz wurde über offenem Feuer verbrannt und mit einer selber angesetzten Beize tiefrot gefärbt. Natürlich gegen Mitternacht, und Ozzy Osborne in der Musikanlage, die schwarze Katze lief über die Terrasse – und unser Hund hinterher. Wie auch immer ... ;-) wir wollten diesem Stift einen einzigartigen, würdigen Charakter verleihen. Mit etwas Aufwand, roten Fingern und dem Geruch von verbrannten Holz in der Werkstatt ist ein toller Stift entstanden: Unser Lucifer Skull-Pen. Falls sich wer traut, damit zu schreiben ....

Skull-Pen, Lucifer, Messing

125,00 €

  • leider ausverkauft

Skull-Pen, Lucifer, Antik Bronze

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Kugelschreiber Großraummine  

Holz: Eiche aus Bayern, Feuer-verbrannt und gebeizt

Hardware: Antik Bronze

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

 

Ein Totenkopf mit  funkelnden Augen ist vermutlich nicht für zartbesaitete Einkaufszettelschreiber, Bildgeraderücker und Schleimer gedacht und geeignet. Er eignet sich vielleicht auch nicht als Geschenk zum Muttertag. Und auch nicht zur Einschulung. Es ist für die Aufrechten, Freibeuter, Freigeister, Unbeugsamen und Hardrocker gedacht, die ein Statement abgeben und Position beziehen. Und dabei immer noch ein Augenzwinkern übrig haben. Die aufwändige gearbeitete Hardware aus Messing verfügt über detaillierte Einzelheiten beim Schädel und den Knochenabbildungen. Es ist keine Fläche, die nicht aufwändig verziert ist. Die Augen funkeln bei Lichteinfall rot. 

Mit einem Dreh am massiven Stiftkörper erscheint die Mine. Trotz des massiven Schädels liegt dieser Kugelschreiber super in der Hand und läßt auch nach längerem Gebrauch ein (fast) ermüdungsfreies Schreiben zu. 

Für diesen Skull-Pen haben wir unsere »Lucifer-Serie« aufleben lassen: Das Holz wurde über offenem Feuer verbrannt und mit einer selber angesetzten Beize tiefrot gefärbt. Natürlich gegen Mitternacht, und Ozzy Osborne in der Musikanlage, die schwarze Katze lief über die Terrasse – und unser Hund hinterher. Oder so ähnlich ... ;-) Wir wollten diesem Stift einen einzigartigen, würdigen Charakter verleihen. Mit etwas Aufwand, roten Fingern und dem Geruch von verbrannten Holz in der Werkstatt ist ein toller Stift entstanden: Unser Lucifer Skull-Pen. Falls sich wer traut, damit zu schreiben ....

Skull-Pen, Lucifer, Antik Bronze

100,00 €

  • leider ausverkauft

Skull-Pen, Lucifer, Antik Messing

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Kugelschreiber Großraummine  

Holz: Zeder aus Bayern, Feuer-verbrannt und gebeizt

Hardware: Antik Bronze

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

 

Ein Totenkopf mit  funkelnden Augen ist vermutlich nicht für zartbesaitete Einkaufszettelschreiber, Bildgeraderücker und Schleimer gedacht und geeignet. Er eignet sich vielleicht auch nicht als Geschenk zum Muttertag. Und auch nicht zur Einschulung. Es ist für die Aufrechten, Freibeuter, Freigeister, Unbeugsamen und Hardrocker gedacht, die ein Statement abgeben und Position beziehen. Und dabei immer noch ein Augenzwinkern übrig haben. Die aufwändige gearbeitete Hardware aus Messing verfügt über detaillierte Einzelheiten beim Schädel und den Knochenabbildungen. Es ist keine Fläche, die nicht aufwändig verziert ist. Die Augen funkeln bei Lichteinfall rot. 

Mit einem Dreh am massiven Stiftkörper erscheint die Mine. Trotz des massiven Schädels liegt dieser Kugelschreiber super in der Hand und läßt auch nach längerem Gebrauch ein (fast) ermüdungsfreies Schreiben zu. 

Für diesen Skull-Pen haben wir unsere »Lucifer-Serie« aufleben lassen: Das Holz wurde über offenem Feuer verbrannt und mit einer selber angesetzten Beize tiefrot gefärbt. Natürlich gegen Mitternacht, und Ozzy Osborne in der Musikanlage, die schwarze Katze lief über die Terrasse – und unser Hund hinterher. Oder so ähnlich ... ;-) Wir wollten diesem Stift einen einzigartigen, würdigen Charakter verleihen. Mit etwas Aufwand, roten Fingern und dem Geruch von verbrannten Holz in der Werkstatt ist ein toller Stift entstanden: Unser Lucifer Skull-Pen. Falls sich wer traut, damit zu schreiben ....

Skull-Pen, Lucifer, Antik Messing

125,00 €

  • leider ausverkauft

Skull-Pen, Ziricote, Messing

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Kugelschreiber Großraummine  

Holz: Ziricote, Mittelamerika

Hardware: Antik Messing

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

 

Ein Totenkopf mit  funkelnden Augen ist vermutlich nicht für zartbesaitete Einkaufszettelschreiber, Bildgeraderücker und Schleimer gedacht und geeignet. Er eignet sich vielleicht auch nicht als Geschenk zum Muttertag. Und auch nicht zur Einschulung. Es ist für die Aufrechten, Freibeuter, Freigeister, Unbeugsamen und Hardrocker gedacht, die ein Statement abgeben und Position beziehen. Und dabei immer noch ein Augenzwinkern übrig haben. Die aufwändige gearbeitete Hardware aus Messing verfügt über detaillierte Einzelheiten beim Schädel und den Knochenabbildungen. Es ist keine Fläche, die nicht aufwändig verziert ist. Die Augen funkeln bei Lichteinfall rot. 

Mit einem Dreh am massiven Stiftkörper erscheint die Mine. Trotz des massiven Schädels liegt dieser Kugelschreiber super in der Hand und läßt auch nach längerem Gebrauch ein (fast) ermüdungsfreies Schreiben zu. 

Dieser Skull-Pen wurde aus Ziricote hergestellt. Das aus Mittelamerika stammende Holz ist sehr hart. Wir haben für diesen Stift nur das Kernholz verwendet, das von dunklen Kaffeebraun bis hin zu schwarzen Zeichnungen variiert. Das Holz weist eine hochinteressante Maserung auf, die teils an klassische Baumstrukturen erinnert, an anderer Stelle fast wie Fischschuppen aussieht. Das macht die Oberfläche hochinteressant.

Das Holz erinnert in Farbe und Maserung an den absolut geschützten (und nicht mehr erhältlichen) Rio-Palisander: das Kernholzes ist dunkelbraun, grau bis schwarz mit deutlich akzentuierten schwarzen Farbstreifen. Unsere spezielle Oberflächenbehandlung läßt durch die optische Tiefe das Holz extrem edel aussehen.

Skull-Pen, Ziricote, Messing

100,00 €

  • leider ausverkauft

Skull-Pen, Lucifer, Dark Soul, Antik Kupfer

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Kugelschreiber Großraummine  

Holz: Eiche aus Bayern, Feuer-verbrannt und gebeizt

Hardware: Antik Kupfer

Oberfläche: versiegelt mit Cyanacrylat

 

Ein Totenkopf mit  funkelnden Augen ist vermutlich nicht für zartbesaitete Einkaufszettelschreiber, Bildgeraderücker und Schleimer gedacht und geeignet. Er eignet sich vielleicht auch nicht als Geschenk zum Muttertag. Und auch nicht zur Einschulung. Es ist für die Aufrechten, Freibeuter, Freigeister, Unbeugsamen und Hardrocker gedacht, die ein Statement abgeben und Position beziehen. Und dabei immer noch ein Augenzwinkern übrig haben. Die aufwändige gearbeitete Hardware aus Messing verfügt über detaillierte Einzelheiten beim Schädel und den Knochenabbildungen. Es ist keine Fläche, die nicht aufwändig verziert ist. Die Augen funkeln bei Lichteinfall rot. 

Mit einem Dreh am massiven Stiftkörper erscheint die Mine. Trotz des massiven Schädels liegt dieser Kugelschreiber super in der Hand und läßt auch nach längerem Gebrauch ein (fast) ermüdungsfreies Schreiben zu. 

Für diesen Skull-Pen haben wir unsere »Lucifer-Serie« aufleben lassen: Das Holz wurde über offenem Feuer verbrannt und mit einer selber angesetzten Beize tiefrot gefärbt. Die Flammen waren bei diesem Stift besonders heiß – und haben viel tiefes Schwarz und verkohlte Ränder hinterlassen. Der Stift ist wahrhaft ein düsterer Geselle ... Natürlich gegen Mitternacht gedrechselt und Ozzy Osborne in der Musikanlage, die schwarze Katze lief über die Terrasse – und unser Hund hinterher. Oder so ähnlich ... ;-) Wir wollten diesem Stift einen einzigartigen, würdigen Charakter verleihen. Mit etwas Aufwand, roten Fingern und dem Geruch von verbrannten Holz in der Werkstatt ist ein toller Stift entstanden: Unser Lucifer Skull-Pen. Falls sich wer traut, damit zu schreiben ....

Skull-Pen, Lucifer, Dark Soul, Antik Kupfer

100,00 €

  • leider ausverkauft