Galerie verkaufte handgedrechselte Schreibgeräte Serie »Alube« – Seite 3

Sie befinden sich hier in der Zusammenstellung der verkauften Stifte aus der Serie »Alube«. Sollte einer dieser nicht mehr verfügbaren Stifte gefallen, würden wir gerne einen neuen Stift für Sie drechseln. Da alle Kugelschreiber handgemachte Unikate sind, werden diese ähnlich, aber nie identisch aussehen. Gerne sprechen wir mit Ihnen über die Merkmale, die Ihnen an dem Schreibgerät besonders gefallen – und versuchen dann, genau diese herauszuarbeiten. So erhalten Sie Ihr individuelles Schreibgerät.

 

Zum Shop aller verfügbaren Drehkugelschreiber der Serie »Alube« geht es hier. 

Zum Shop aller verkauften Drehkugelschreiber der Serie »Alube« Galerie 1 geht es hier. 

Zum Shop aller verkauften Drehkugelschreiber der Serie »Alube« Galerie 2 geht es hier. 

Zum Shop aller verkauften Drehkugelschreiber der Serie »Alube« Galerie 3 geht es hier. 


»Alube« Padouk XG, zweifarbig, Gun Metal

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Kugelschreiber Steckmine

Holz: Padouk aus Afrika, gegen die Maserung gedrechselt

Hardware: Gun Metal

Oberfläche: Cyanacrylat

Länge: ca. 13,5 cm

 

»Alube« ist ein gut ausgewogener Drehkugelschreiber. Das schöne Mittelstück wirkt gediegener und elegant. Durch seinen Drehmechanismus ist er sofort Einsatzfähig. Als Mine dient eine klassische Kugelschreiber Steckmine. 

Als Holz wurde Padouk verwendet. Dieses zählt mit zu den farbigsten Hölzern Afrikas und symbolisiert dort mancherorts Wohlstand. Es stehen nur geringe Mengen zur Verfügung, daher wird es nur selten verwendet. Die Färbung reicht von Olive-Beige bis zu tiefem Rot – einfarbig und manchmal auch zweifarbig. Für diesen Kugelschreiber haben wir aus einem Stamm das Holz quer zur Wuchsrichtung entnommen, um den natürlich gewachsenen Übergang vom äußerem gelben Holz zum inneren dunkelroten Holz zu erhalten. Diese Holzteile wurden dann gegen die Maserung gedrechselt: mit frisch geschärften Drechseleisen, weil sehr hart. Das Holz wurde geölt, geschliffen, mit unserer Schutzoberfläche überzogen und auf Hochglanz poliert. Ein totaler Hingucker auf jedem Schreibtisch.

»Alube« Padouk XG, zweifarbig, Gun Metal

45,00 €

  • leider ausverkauft

»Alube« Magnolie, Gun Metal

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Kugelschreiber Steckmine

Holz: Magnolie

Hardware: Gun Metal

Oberfläche: Cyanacrylat

Länge: ca. 13,5 cm

 

»Alube« ist ein gut ausgewogener Drehkugelschreiber. Das schöne Mittelstück wirkt gediegener und elegant. Durch seinen Drehmechanismus ist er sofort Einsatzfähig. Als Mine dient eine klassische Kugelschreiber Steckmine. 

 Ein seltenes Holz, aber ein wirklich schönes: Magnolie – welch wunderbare Blüten. Aber wie sieht das Holz aus? Das Holz ist nicht leicht zu beziehen, da es selten vorkommt. Eine liebe SchreibMeister Kundin hat mir einen Karton mit tollen, starken Ästen zugeschickt. Diese habe ich sorgfältig aufbereitet und getrocknet. Nun kommen die ersten Stifte zu Welt. 

Das Themen der Magnolie sind laut dem allwissendem Feng-Shui die Hingabe, die Meditation und Intuition, die Selbsterkenntnis, der innere Frieden und die Treue. Der dekorative Baum wird besonders in China geschätzt. Er verbreitet eine sehr lichtvolle, hohe Schwingung mit erhebender Wirkung. Als Energie-Baum kann die Magnolie helfen, Blockaden zu durchbrechen sowie Klärungs- und Reinigungsprozesse zu durchlaufen.

Etwas innerer Frieden beim Drechseln tut gut, vor allem bei schwierigen Hölzern. Aber Magnolie läßt sich toll drechseln und riecht auch sehr angenehm. Das tun nicht alle Holzarten! Das Holz ist sehr hell und hat am Kopfende ein größere dunkle Verkernung, was eine reizvolle Zeichnungen im Holz erzeugt. Das Holz selber ist extrem fein, zart und hat kaum eigene Zeichnungen. Dadurch ergibt sich ein wunderbar ausgeglichener, ruhiger Stift, der durch die wenigen dunklen Stellen auffällt. Es braucht nicht immer viel, um eine wirkliche Schönheit zu sein.

»Alube« Magnolie, Gun Metal

45,00 €

  • leider ausverkauft

»Alube« Flieder XG, „Maria“, Gun Metal

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Kugelschreiber Steckmine

Holz: Flieder gegen die Maserung gedrechselt

Hardware: Gun Metal

Oberfläche: Cyanacrylat

Länge: ca. 13,5 cm

 

»Alube« ist ein gut ausgewogener Drehkugelschreiber. Das schöne Mittelstück wirkt gediegener und elegant. Durch seinen Drehmechanismus ist er sofort Einsatzfähig. Als Mine dient eine klassische Kugelschreiber Steckmine. 

Es gibt „Holzmomente“, die man nicht so schnell vergisst. Ein Anruf bei SchreibMeister von einer Münchner Hausverwaltung ließ uns wissen, dass ein über 100 Jahre alter Flieder gefällt werden muss. Der modernen Technik der Gasversorgung fiel der unfassbar mächtige Baum zum Opfer. Ich war nicht der einzige, dessen Augen etwas feucht waren – der Anblick des stattlichen Gewächses, das nun gefällt im Vorgarten lag, ließ auch den hartgesottenen Gärtner eine Träne verlieren ...

Für diesen „Alube« haben wir also dieses Holz verwendet. Da bereits die kleineren Seitenäste so stark waren, dass man auch quer geschnittene Rohlinge daraus gewinnen konnte, haben wir diesen Stift gegen die Maserung gedrechselt. Über 100 Jahre Münchner G´schichten in Holz kamen nach und nach zum Vorschein. Die wundervolle Maserung, die zarten Linien und Formgebungen dieses Holzes sind eine Klasse für sich. Das Spiel der Farben, die sich von Karamellbeige bis Hellbraun erstrecken ist immer wieder eine Augenweide. Und die Risse und Einschlüsse, die die Dekaden im Holz hinterlassen haben – die haben wir natürlich beibehalten. In den Maserungen erkennt man fast eine Art „Marienerscheinung“, wie sie auf manchen verschwommenen Votivtafeln zu sehen ist. Auf die Idee bin nicht ich gekommen, sondern einige Kunden, die in der Werkstatt diesen Stift gesehen haben ... Klar, dass der nicht lange in der Werkstatt war ....

»Alube« Flieder XG, „Maria“, Gun Metal

45,00 €

  • leider ausverkauft

»Alube« Flieder XG, Gold

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Kugelschreiber Steckmine

Holz: Flieder gegen die Maserung gedrechselt

Hardware: Gold

Oberfläche: Cyanacrylat

Länge: ca. 13,5 cm

 

»Alube« ist ein gut ausgewogener Drehkugelschreiber. Das schöne Mittelstück wirkt gediegener und elegant. Durch seinen Drehmechanismus ist er sofort Einsatzfähig. Als Mine dient eine klassische Kugelschreiber Steckmine. 

Es gibt „Holzmomente“, die man nicht so schnell vergisst. Ein Anruf bei SchreibMeister von einer Münchner Hausverwaltung ließ uns wissen, dass ein über 100 Jahre alter Flieder gefällt werden muss. Der modernen Technik der Gasversorgung fiel der unfassbar mächtige Baum zum Opfer. Ich war nicht der einzige, dessen Augen etwas feucht waren – der Anblick des stattlichen Gewächses, das nun gefällt im Vorgarten lag, ließ auch den hartgesottenen Gärtner eine Träne verlieren ...

Für diesen „Alube« haben wir also dieses Holz verwendet. Da bereits die kleineren Seitenäste so stark waren, dass man auch quer geschnittene Rohlinge daraus gewinnen konnte, haben wir diesen Stift gegen die Maserung gedrechselt. Über 100 Jahre Münchner G´schichten in Holz kamen nach und nach zum Vorschein. Die wundervolle Maserung, die zarten Linien und Formgebungen dieses Holzes sind eine Klasse für sich. Das Spiel der Farben, die sich von Karamellbeige bis Hellbraun erstrecken ist immer wieder eine Augenweide. Und die Risse und Einschlüsse, die die Dekaden im Holz hinterlassen haben – die haben wir natürlich beibehalten. Wer weiss schon, welches geschichtliches Ereignis sich hinter dem einen Riss oder der anderen Verwachsung verbirgt?

»Alube« Flieder XG, Gold

45,00 €

  • leider ausverkauft

»Alube« Flieder XG, „Spirale“, Gun Metal

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Kugelschreiber Steckmine

Holz: Flieder gegen die Maserung gedrechselt

Hardware: Gun Metal

Oberfläche: Cyanacrylat

Länge: ca. 13,5 cm

 

»Alube« ist ein gut ausgewogener Drehkugelschreiber. Das schöne Mittelstück wirkt gediegener und elegant. Durch seinen Drehmechanismus ist er sofort Einsatzfähig. Als Mine dient eine klassische Kugelschreiber Steckmine. 

Es gibt „Holzmomente“, die man nicht so schnell vergisst. Ein Anruf bei SchreibMeister von einer Münchner Hausverwaltung ließ uns wissen, dass ein über 100 Jahre alter Flieder gefällt werden muss. Der modernen Technik der Gasversorgung fiel der unfassbar mächtige Baum zum Opfer. Ich war nicht der einzige, dessen Augen etwas feucht waren – der Anblick des stattlichen Gewächses, das nun gefällt im Vorgarten lag, ließ auch den hartgesottenen Gärtner eine Träne verlieren ...

Für diesen „Alube« haben wir also dieses Holz verwendet. Da bereits die kleineren Seitenäste so stark waren, dass man auch quer geschnittene Rohlinge daraus gewinnen konnte, haben wir diesen Stift gegen die Maserung gedrechselt. Über 100 Jahre Münchner G´schichten in Holz kamen nach und nach zum Vorschein. Die wundervolle Maserung, die zarten Linien und Formgebungen dieses Holzes sind eine Klasse für sich. Das Spiel der Farben, die sich von Karamellbeige bis Hellbraun erstrecken ist immer wieder eine Augenweide. Und die Risse und Einschlüsse, die die Dekaden im Holz hinterlassen haben – die haben wir natürlich beibehalten. Die feinen Maserung ziehen sich wie eine Spirale quer um den Stift herum. Eine wunderbar lebendige Zeichnung, wie man sie selten sieht.

»Alube« Flieder XG, „Spirale“, Gun Metal

45,00 €

  • leider ausverkauft

»Alube« Flieder XG, 2farbig, Gun Metal

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Kugelschreiber Steckmine

Holz: Flieder gegen die Maserung gedrechselt

Hardware: Gun Metal

Oberfläche: Cyanacrylat

Länge: ca. 13,5 cm

 

»Alube« ist ein gut ausgewogener Drehkugelschreiber. Das schöne Mittelstück wirkt gediegener und elegant. Durch seinen Drehmechanismus ist er sofort Einsatzfähig. Als Mine dient eine klassische Kugelschreiber Steckmine. 

Es gibt „Holzmomente“, die man nicht so schnell vergisst. Ein Anruf bei SchreibMeister von einer Münchner Hausverwaltung ließ uns wissen, dass ein über 100 Jahre alter Flieder gefällt werden muss. Der modernen Technik der Gasversorgung fiel der unfassbar mächtige Baum zum Opfer. Ich war nicht der einzige, dessen Augen etwas feucht waren – der Anblick des stattlichen Gewächses, das nun gefällt im Vorgarten lag, ließ auch den hartgesottenen Gärtner eine Träne verlieren ...

Für diesen „Alube« haben wir also dieses Holz verwendet. Da bereits die kleineren Seitenäste so stark waren, dass man auch quer geschnittene Rohlinge daraus gewinnen konnte, haben wir diesen Stift gegen die Maserung gedrechselt. Über 100 Jahre Münchner G´schichten in Holz kamen nach und nach zum Vorschein. Die wundervolle Maserung, die zarten Linien und Formgebungen dieses Holzes sind eine Klasse für sich. Das Spiel der Farben, die sich von Karamellbeige bis Hellbraun erstrecken ist immer wieder eine Augenweide. Und die Risse und Einschlüsse, die die Dekaden im Holz hinterlassen haben – die haben wir natürlich beibehalten. Ganz besonders freut es uns, dass wir Kern und Splint in diesem Stift verarbeiten konnten, so entstand ein zweifarbiger Stift. 

»Alube« Flieder XG, 2farbig, Gun Metal

45,00 €

  • leider ausverkauft

»Alube« Meranti, Gun Metal

Art: Drehkugelschreiber

Mine: Kugelschreiber Steckmine

Holz: Meranti, Indonesien

Hardware: Gun Metal

Oberfläche: Cyanacrylat

Länge: ca. 13,5 cm

 

»Alube« ist ein gut ausgewogener Drehkugelschreiber. Das schöne Mittelstück wirkt gediegener und elegant. Durch seinen Drehmechanismus ist er sofort Einsatzfähig. Als Mine dient eine klassische Kugelschreiber Steckmine. 

Dieser »Alube« ist aus Meranti gedrechselt. Merantiholz wächst vorwiegend in Malaysia, Brunei und Indonesien. Die Bäume können bis zu 45 Meter hoch werden, der Stammumfang beträgt nur 1,5 Meter. Die Farbe des Holzes reicht dabei von rötlich-braun im Kernholz bis hin zu gelblich und graurosa im Splintholz. Schönes Meranti wir auch als Ersatz für Mahagoni herangezogen.

Unser Holz haben wir handverlesen ausgesucht. Uns war eine schöne Maserung und tolle Zeichnung wichtig. Im gedrechselten und verarbeiteten Zustand erinnert die Maserung fast an ein Tierfell. Feine Strukturen, wiederholende Muster und eine kräftige, tiefe braune Grundfarbe machen den Reiz dieses Holzes aus. 

»Alube« Meranti, Gun Metal

45,00 €

  • leider ausverkauft